oh je was war das?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von becks-girl 20.03.10 - 17:44 Uhr

hallo ihr lieben

eine recht schnelle frage,..

bin 9 tage vor et und hab die letzten tage schon mal meines erachtens drei vier kräftigere wehen... also der bauch ist richtig stein hart...

heut nachmittag hatte ihc schon ein wenig "schnelleren" stuhl,... und bauchweh(kann aber auch von den eisentabletten kommen , und daran das der kleine wurm unehimlich tief liegt...)

jetzt war ich gerad auf dem klo, und,.. naja wie soll ich es beschreiben es war so ein schleimpfropf, der aber net klar war,sondern eher orange-gelblich ...aber fest...

was war das? kann das dieser gewisse pfropfen sein, der vor der geburt abgeht?

kennt sich da jemand aus?


würd mich rieseig freuenj wenns vielleicht morgen losgeht hihi,...

vielen lieben dank schon mal für eure antworten !!


becks

Beitrag von becks-girl 20.03.10 - 17:46 Uhr

ach so und heut morgen war mir ein wenig übel,was aber nachher wieder weg war,..

Beitrag von haselmausi 20.03.10 - 17:49 Uhr

Hallo becks,

das könnte der Schleimpfropf gewesen sein, wobei ich nicht weiß wie der normalerweise aussieht. Hab aber gelesen, dass es dachach gleich losgehen könnte, dass es aber genauso noch ne Woche dauern könnte. Setz dich bloß nicht unter Streß, das kleine kommt schon noch.

Alles Gute

Evi

Beitrag von becks-girl 20.03.10 - 17:57 Uhr

lol

hab auch schon viel gegoogelt jetzt,und bloss keinen stress, ok ich werd mcih dran halten,aber ich würd mcih doch sooo freuen wenn es endlich losgeht,. hihi

vielen dank !

lg becks

Beitrag von becky170807 20.03.10 - 18:21 Uhr

So war es bei mir auch, morgens ging der SP teilweise ab und abends um 18 Uhr war er flutschigluppschi voll abgegangen. Tja mein MuMu hat sich unbemerkt geöffnet und um 21 Uhr war ich im KH mit der Meinung, die schicken mich wieder heim. Gegen 22.10 Uhr wurde meine FB gesprängt und um 23.08 Uhr (also keine Stunde später) war unsere Süße geboren.

Ich wünsche dir eine wunderschöne Geburt und genieß die ersten Minuten und Düfte deines Kindes :-)

Liebe Grüße

Becky mit Elisa Sophie *11.04.2009