Hmm... brauch mal euren rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diekleene581 20.03.10 - 18:03 Uhr

ich habe gestern nachmittag einen SST gemacht, der zeigte mir eine ganz feine 2 linie an. heute mittag habe ich noch einen gemacht und wieder eine 2 feine linie.
nun hat mein freund mir einen digitalen sst mit wochenbestimmung von clearblue mitgebracht und den wollten ich eigentlich erst am montag mit morgenurin machen, konnte aber mal wieder nicht abwarten und hab ihn grad gemacht. leider zeigte er nicht schwanger an. #schwitz

mmh was könnte das nun heissen???? wie hoch ist die empfindlichkeit von den tests??? habe ich vlt zu früh gestestet? bin heute ca. ES+10 #zitter

Beitrag von flameanett 20.03.10 - 18:10 Uhr

wenn du ss wärst wäre der Cb auch schon positiv! du solltest nun min. noch 3 t warten und umbedingt mit morgenpipi testen

Beitrag von kuschel022 20.03.10 - 18:11 Uhr

Der ClearBlue Wochenbestimmer ist ein 25er und zeigt erst bei ES+ 13/14 schwanger an!!!!!!!!!!!!!!
Strich ist Strich, bei den anderen Test!!!
Glückwunsch und alles gute!!!
Mfg

Beitrag von diekleene581 20.03.10 - 18:14 Uhr

hey kuschel, also meinst du wenn ich schon bei 2 anderen eine linie hatte dann kann ich noch weiter hoffen? ich könnte mich selbst ohrfeigen das ich überhaupt angefangen hab so früh zu testen.
ich dachte immer das der cb so super ist und schon viel früher als andere anschlägt :(

Beitrag von kuschel022 20.03.10 - 18:19 Uhr

Ja, denn sonst währe da ja kein Strich!!! Und bei die kann es sein, das dein Körper länger braucht um das HCG zu produzieren und dadurch ist der CB noch negativ!!!
Mfg

Beitrag von elke83 20.03.10 - 18:21 Uhr

hey, bei meiner schwangerschaft war das genau wie bei dir.
es10 ist was früh und der cb wie oben schon geschrieben erst ab 25.
teste am montag noch mal.

vor ein paar monaten hatte ich auch ein fast positiven test gehabt war aber leider nur eine zyste:-[
ich sage aber trotzdem mal leise#ole#ole#ole#klee

Beitrag von leoni1679 20.03.10 - 18:15 Uhr

Hallo :-)
ich hatte meinen CB digi ja schon an ES+10 positiv gehabt, aber mit morgen urin ;-) vielleicht hatte er deshalb angezeigt, und ich sage auch strich ist strich!
Herzlichen Glückwunsch #ole#klee#ole
meinen 2. CB Digi mach ich erst nächste Woche wieder, mal sehen ob das hcg weitergestiegen ist

Beitrag von diekleene581 20.03.10 - 18:18 Uhr

ja so ein mist... nun geb ich soviel geld für die scheiß tests aus und bin immer noch nicht schlauer #rofl
ist es denn normal das die striche auf den anderen beiden tests bei ES+9/10 wirklich so hauchfein sind??? normalerweise hab ich nie vor NMT getestet. deswegen bin ich jetzt so verwirrt :(

Beitrag von leoni1679 20.03.10 - 18:23 Uhr

bei mir war der ja auch nur minimal, kann man ja auf dem Foto nicht mal sehen #hicks und Deinen kann man voll gut sehen!
ich hätte auch wirklich nicht damit gerechnet das der Digi schon anzeigt, so früh...
Vielleicht werdens ja Zwillinge :-p das würd mich freuen, aber die überspringen ja leider immer ne generation und ich bin selber einer ;-)

Also ich halt den Platz neben mir im Bus noch ein paar Tage frei und geb ihn auch nicht wieder her bist Du neben mir sitzt! so! :-p

Beitrag von dindin2301 20.03.10 - 18:18 Uhr

Hab den CB auch und der zeigt erst ab ES+13 oder höher was an :-) also wünsch dir ne schöne#schwanger-schaft!!!!!#ole

Beitrag von diekleene581 20.03.10 - 18:20 Uhr

also werd ich mal weiter positiv denken... zum glück hab ich jetzt auch keinen test mehr zuhause den ich noch machen könnte :)