Nochmal harter Bauch, 30.SSW, aber diesmal mit AUA! Dringend!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilly7686 20.03.10 - 18:41 Uhr

Hallo nochmal!

Hatte vorhin schon mal geschrieben, ob es normal sei 5-6 Mal täglich einen harten Bauch zu bekommen. Okay, ist normal.

Grad war mein Bauch aber wieder hart und dabei hat es etwas gezogen. Und zwar links unten, wenn ihr versteht? Also im Bauch auf der linken Seite. Da, wo ich normalerweise Regelschmerzen hab. Hat sich auch ähnlich angefühlt wie Regelschmerzen. Aber nicht so stark (und ich hatte sie extrem stark...). Hat auch ein bisschen in den Rücken ausgestrahlt, aber eben nur auf der einen Seite.

DAS ist wohl nicht normal oder?
Was meint ihr? Sollte ich ins KH? Oder lieber warten, obs nochmal kommt? Wenn warten: wie lang? Also sollt es wirklich öfter kommen, ab wann soll ich es ansehen lassen?

Was meint ihr???

Beitrag von sonnenschein1805 20.03.10 - 18:44 Uhr

Huhu

Also wenn du dir sorgen machst, und du das gefühl hast, das etwas nicht stimmt, dann fahr Bitte ins Krankenhaus. Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig.

Vielleicht sind das ja schon Wehen.
Drück die daumen


LG Svenja mit Leon und Krümel 14+4

Beitrag von minerva305 20.03.10 - 18:51 Uhr

Huhu,

schließe mich an: Wenn du dir Sorgen machst, dann lass es abklären.

Ansonsten würde ich drauf gucken, ob es in irgendeiner Form regelmäßig auftritt - dann auf jeden Fall ins KH.

LG, Anja
#blume

Beitrag von babygirl2010 20.03.10 - 19:03 Uhr

Fahr einfach ins KH und lass abklären.

Erstens bist du dann beruhigt und zweitens können das vorzeitige Wehen sein die in der 30.SSW nicht lustig sind!

GLG Janine

Beitrag von lilly7686 20.03.10 - 22:58 Uhr

Hallo!

Erst mal danke für die Antwort!
War jetzt im KH. Ultraschall wurde ganz genau gemacht und fast eine Stunde CTG.
Ich durfte nach Hause, aber ich musste hoch und heilig versprechen, dass ich sofort wieder komme, sollte irgendwas sein.
Am liebsten hätten sie mich drin behalten, allein schon wegen meiner Vorgeschichte (meine Große war ein Frühchen in der 27.SSW). Aber sie meinten auch, wenn nichts vorfällt würde ich morgen vormittag sowieso wieder heim fahren können. Demnach wäre es egal, nur müsste ich eben sofort wieder rein kommen, wenn irgend eine Kleinigkeit vorfällt.

Gute Nacht und nochmal danke für die Antwort!