Sab Simplex oder Lefax vom Kinderarzt???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bommelheld 20.03.10 - 20:08 Uhr

Hallo,
hab hier schon öfter gelesen das manche von euch Sab Simlex und Lefax vom Kinderarzt verschrieben bekommen.

Also unser Kinderarzt, hat gesagt das dürfen die nicht verschreiben, genausowenig Linola Fett Salbe.

Meine Freundin Wohnt in einer anderen Stadt die bekommt Linola Fett verschrieben.

Ich verstehe die Welt nicht mehr?

Liegt das am Arzt?
Ich wohne in Jüchen (nähe von Düsseldorf), sind da andere vorschrieften als z.B. in Wülfrath?

LG
#hasi

Beitrag von thamina 20.03.10 - 20:12 Uhr

Also wir mussten Saab Simplex auch selbst kaufen.


#gruebel

Beitrag von 19jasmin80 20.03.10 - 20:22 Uhr

Wir haben uns Lefax selbst in der Apo besorgt.

Beitrag von diana1101 20.03.10 - 20:30 Uhr

Wir haben uns Sab Simplex auch selbst gekauft..

Ich finde das auch nicht schlimm..

MfG Diana

Beitrag von crazydolphin 20.03.10 - 20:43 Uhr

wir kaufen das auch selber, aber die apothekerin meint man kriegt das auch auf rezept...

Beitrag von guezeldenise 20.03.10 - 20:52 Uhr

Wir haben beides sowohl sab simplex und auch lefax immer auf rezept bekommen.#kratz
Nur bei dem Sab mussten wir immer glaub ich 15cent drauf zahlen weil die Krankenkasse das nicht ganz übernimmt..

glg denise

Beitrag von sabrinimaus 20.03.10 - 22:23 Uhr

Habe letztens meine Kinderärztin gefargt, o sie uns das auch verschreiben lann...sie meinte, dass das prinzipiell schon geht, sie aber nur ein bestimmtes budget zum verschreiben pro Patient hat und da gehört Sab Simplex nicht zu den wichtigsten sachen und deswegen verschreibt sie es eigentlich nicht,

LG Sabrina mit Viktor (3) und Rosalie (7 Wochen)

Beitrag von -meee- 21.03.10 - 11:23 Uhr

Hmmm... komisch wir haben schon beides verschrieben bekommen!
Meine Freundinnen bekommen das auch für ihre Mäuse verschrieben.