HIlfe Essen 7,5 Monate

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von annalena82 20.03.10 - 20:37 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

brauche da mal euren Rat.

Also erstmal von vorne.Wir haben mit 5 Monaten mit Pastinake Kartoffel angefangen. Lief alles Prima 4 Wochen lang.Dann wollte ich mit Abendbrei Gries anfangen. Danach hat Sie die ganze Nacht gebrochen und dann keinen Löffel mehr angerührt. So also haben wir halt wieder voll gestillt. 2-3 Wochen lang. Dann haben wir angefangen mit Reiswaffeln, Maisstangen und Brot. Banane oder Birnenstücke in der Hand fand Sie auch toll, aber jegliche Art von Brei wurde durch die Gegend gespuckt. Ach ja eine Flasche haben wir nie genommen. Mittlereweile sieht unser Essensplan so aus

6 Uhr Stillen
10-11 Uhr Gläschen Apfel Bananen Müsli aber nur die feinstückigen ab dem 8. Monat ( ist dieses aber meist nur halb bis dreiviertel)

12:30- 13.30 Uhr Brot mit Margarine oder Leberwurst oder Kiri

15Uhr ne halbe Banane oder Birne

17-18 Uhr meist biete ich ihr dann was an was wir gerade essen Kartoffeln oder Gemüse, meist isst Sie das aber nicht, dann gibt es halt wieder Brot oder ein Gläschen Spagetti ab dem 8.Monat ( Gemüseglässchen verweigert Sie strickt).

19.30 Uhr Stillen

Hab schon so Viele Milchbreie, Müslis usw probiert, aber Sie mag es einfach nicht. Am liebsten Brot, Brot geht immer oder dieses eine Hipp Müsli. Noch stille ich aber was wenn wir nun irgendwann abstillen? Sie braucht doch ihre Milch. Hab ihr den Brei auch schon flüssiger gemacht und in den Trinklernbecher geht auch nicht.
Kann ich vielleicht Naturjohurt geben.

Freue mich auf eure Antworten ( Ich weiss, das wir nicht der Norm entsprechen, aber ich kann es ihr ja nicht reinzwängen)

grüssle

Heike

Beitrag von koerci 21.03.10 - 10:39 Uhr

Huhu!!

Unsere Maus ist 8 Monate alt und bei uns ist es ähnlich. Mal isst sie was, mal möchte sie lieber ihre Milch!
Ich mache mir da jetzt auch keinen Stress mehr...sie bekommt was angeboten und wenn sie es nicht möchte, bekommt sie halt ihre Milch.
Irgendwann werden die Mäuse schon alles essen #mampf

Naturjoghurt und auch Fruchtjoghurt bekommt unsere Kleine auch manchmal, aber halt in Maßen. So alle 3-4 Tage mal nen Becher.

Mach dir nicht soviel Stress. Wenn sie nicht möchte, gib ihr halt Milch :-D

LG