autogurt....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cocomel75 20.03.10 - 20:48 Uhr

hallo,

benutzt ihr so einen speziellen gurt beim autofahren?
in meiner letzten ss hatte ich den nicht, bin nicht so oft gefahren, jetzt fahre ich fast täglich mit auto... und überlege so einen ss-gurt zu kaufen. lohnt das denn? oder wie macht ihr das..nicht anschnallen geht ja nicht, anschnallpflicht auch für schwangere.
gruss c

Beitrag von canadia.und.baby. 20.03.10 - 21:02 Uhr

Nein sowas braucht man garnicht!!

Einfach den gurt beim Anschnallen schon richtig führen!

Beitrag von meinschnatzi 20.03.10 - 21:02 Uhr

Ich habe einen Be Safe und bin froh das ich ihn habe. #pro

Der Gurt läuft unter dem Bauch, anstatt mitten über den Bauch und wenn wirklich mal was passiert, ist man auf der sicheren Seite.

Liebe Grüße
MeinSchnatzi

Beitrag von babe2006 20.03.10 - 21:02 Uhr

Hallo,

hatte sowas in meiner ersten SS schon nicht und werde es auch diesesmal nicht kaufen...

lg

Beitrag von chrisssilein 20.03.10 - 21:11 Uhr

Ich habe sowas von meiner Schwester geschenkt bekommen und verwende es schon immer. Ist sehr angenehm.

Andererseits kostet das Ding jetzt neu 49,- und das wäre mir zu teuer!

LG Jutta + Chrissilein (38. Wo)

Beitrag von sweety-83 20.03.10 - 21:39 Uhr

also ich habe mir diesen Gurt hier über Urbia gebraucht gekauft und bin froh darüber,denn es ist echt angenehmer beim Autofahren! Kann den echt nur weiterempfehlen:-)
allerdings würde ich probiern ihn gebraucht zu kaufen da er mir neu auch zu teuer war!

Beitrag von binci1977 20.03.10 - 22:32 Uhr

Hallo!

Bin jetzt in mit dem 4. Kind ss und hatte son Teil noch nie. Der normale Gurt reicht mir auch.


LG Bianca 33.SSW

Beitrag von nita77 21.03.10 - 00:19 Uhr

Klar reicht ein normaler Gurt...aber halt nur, solange kein Unfall passiert!
Bei nem Unfall kann sich der 'normale' Gurt nach oben verschieben, auch wenn er vorher unterm Bauch verlaufen ist.
Ich hatte in der 1.SSW keinen weil ich nicht wusste, dass es sowas gibt. Jetzt benutzte ich den Be safe schon seit vielen Wochen und bin sehr zufrieden damit.
Kauf Dir einen bei e... Die gehen da zwischen 17 und 27 EUR weg. Wenn Du ihn nach der Schwangerschaft wieder verkaufst bekommst auch wieder gutes Geld dafür...

LG
Nita

Beitrag von zwillinge2005 21.03.10 - 08:39 Uhr

Hallo,

ich habe einen gebrauchten BeSafe von ebay (zum Geburtstag geschenkt bekommen).

Erst war ich skeptisch - jetzt finde ich Ihn super.

LG, Anrdea

Beitrag von zuckerpuppe82 21.03.10 - 09:10 Uhr

Hi,

ich habe auch einen Be Safe, von meiner Schwester bekommen. Ich hätte ihn mir wahrscheinlich ebenfalls gekauft, es ist einfach sicherer!

Lg Cindy + #ei 18. SSW