Eine Frage zu den Zähnen :-) mal wieder :-)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von krabbelinchen 20.03.10 - 20:57 Uhr

Hallo!

Ich gehöre ja eigentlich mit meiner Maus nicht mehr wirklich in dieses Forum, aber eventuell könnt ihr mir ja mal helfen...

Also meine Kleine ist 19 Monate und recht langsam beim Zahnen. Nun ging es in den letzten Wochen flott voran und sie hat jetzt schon 5 Zähne (vorher waren es 2), einen der fast draußen ist und einen halben Backenzahn...wenn ihr versteht was ich meine :-)
Und zum Backenzahn hab ich ne Frage: ist es immer so das die Spietzen zuerst kommen und dann lange nix?
Bei ihr sind jetzt 2 Spitzen quasi durch und sind zur Außenseite "zusammengeschmolzen"...also nur ne lange Linie...aber das sieht von der Seite komisch aus, da da drunter noch Zahnfleisch ist....
Ist das normal?


Hoffe ihr versteht was ich meine...

Danke im Vorraus

krabbelinchen

Beitrag von fernweh123 20.03.10 - 21:49 Uhr

Hallo,

verstehe was du meinst, aber kann dir leider nicht helfen.
Unsere Maus ist ähnlich spät dran wie ihr. Mit 11 Monaten der 1. Zahn, nicht viel später der 2. Dann lange nix und plötzlich Nr. 3,4 und 5 gleichzeitig #schock
Momentan kommt oben der 4. (links neben dem vordersten).
Sie hat den ganzen!!! Tag ihre Hand im Mund und nachts ist sie (ich glaube deswegen) auch öfter wach.
Wundere mich immer, wie genau andere Mamis (wie du oben) das beschreiben können. Meine Kleine lässt mich gar nicht da ran, um genau zu gucken.

Trotzdem alles gute und eine "schnelle" Zahnungszeit

Andrea +Naomi*01.11.08