Trockner Frage

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von xnw 20.03.10 - 21:40 Uhr

wo ist der unterschied von Kondens und Lufttrockner?
welcher ist besser von den beiden?

Beitrag von toni-1234 20.03.10 - 21:49 Uhr

Hallo,
der Unterschied zwischen Kondens- und Ablufttrockner ist, dass man bei Ablufttrockner einen Schlauch nach draußen legen muss, über den das Kondenswasser/Wärme nach draußen geleitet wird. Beim Kondenstrockner gibt es eine Schublade, die das Kondenwasser auffängt, welche Du dann nach dem trocknen ausleerst. Oder bei macnen Geräten kann das Kondenswasser über einen Schlauch direkt in den Abfluß geleitet werden. Bei den meisten Miele Geräten ist dieser Schlauch Serie.
Wenn Du den Trockner viel nutzt, dann kauf am besten einen Wärmepumpentrockner (sind immer Kondens). Die sind zwar in der Anschaffung teurer, aber haben Energieklasse A und brauchen damit fast nur noch halb soviel Strom wie ein "normaler" Trockner.
Würde einen Kondens kaufen, denn da ist der Aufwand zum anschließen und aufstellen geringer und die brauchen auch nicht mehr Energie als ein Abluftgerät.
Falls Du noch Fragen hast, schreib mir eine PN.
Gruß toni-1234

Beitrag von nanja 20.03.10 - 22:08 Uhr

Hallöchen

Ich schließ mich an und empfehle einen KONDENSTROCKNER.

Wir hatten einen mit Abluft...toll. Der Schlauch reichte nicht bis zum Fenster, also stand er ziemlich weg von der Wand. Wobei das Fenster nicht richtig aufging, weil zu niedrig. Da war auch gleich das 2. Problem, der Schlauch muß immer ans offene Fenster...super...im Sommer. Im Winter war es A.... kalt.
(Bad geht bei uns nicht - zu klein)

Nun haben wir einen Kondenstrockner...der ist SUPER und leiser und Energiesparender und da er frei aufstellbar ist, brauchst auch nicht die ganze Zeit das Fenster offen haben!!!! SUPER

Was Energieverbrauch usw betrifft, läßt dich am besten beraten.

LG naja

Beitrag von aakon2007 21.03.10 - 19:23 Uhr

Hi, deine Antwort stimmt nicht so ganz..... Beim Kondenstrockner wird der Raum ziemlich feucht! Du mußt ganz gut lüften, sonst hast Schimmel..... Weiß allerdings nicht ob das bei den neuen Wärmepumpentrocknern noch so ist.
Hatte einen Kondenstrockner, und bin nach den paar Jahren gerne wieder auf Abluft umgstiegen. Ewig feuchte Luft, ewig lüften auch im Winter! Ob sich das lohnt? Hab allerdings Anschluß nach draußen direkt in der Mauer. (Kurzer Weg)
Lg Elfi

Beitrag von nanja 21.03.10 - 20:36 Uhr

Hallo Elfi

SO hatte ich das auch nicht gemeint ;-) - lüften muß man immer.
Aber ich hatte die ganze Zeit das Fenster offen und wenn das Programm 1,5 h läuft wirds ziemlich frisch in der Hütte. Der Krepel war auch supermehrig, weil schon 10 Jahre alt. Da galten noch andere Richtwerte.

LG nanja