Hilfe!!! Kampercreme oder Pferdesalbe in der SS?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maris79 20.03.10 - 22:45 Uhr

Mein Pferd hat sich heut e beim Reinbringen erschrocken und ist mir gegen mein Unterschenkel gesprungen...
ich hab ein riesen Ei, das gut wehtut und nen dicken Knöchel am Gelenk vorm großen Onkel.
Dafr ich da Arnika Kügelchen, oder Kampercreme oder Pferdesalbe draufschmieren? weiß das jem? Will "Eumel" ja auch nicht schaden... bin nun Ende 19 Woche... bitte antwotet mir jem. der Ahnung hat schnell, kann ja schlecht mit Kühlakku ins Bett gehen...
Danke #zitter

Beitrag von binci1977 20.03.10 - 22:52 Uhr

HallO!

Pferdesalbe kenne ich nicht, Kampfer ist glaube ich in der ss nicht empfehelenswert.

Ich habe immer Arnica genommen, aber in der ss lieber darauf verzichtet. Wirkt ja nicht nur auf die blauen Flecken.

Hast du Arnica nicht zum EInreiben?


LG Bianca 33.SSW

Beitrag von maris79 20.03.10 - 23:09 Uhr

nein, habe nur die Kügelchen...
Also die auch nicht ja? was passiert wenn man kügelchen nimmt, weißt du das vielleicht?
also hilt dann ja eigentlich nur kühlen #schmoll menno, dieser blöde Vogel...

Beitrag von thalia72 20.03.10 - 23:02 Uhr

Hi,
Arnica-Kügelchen mit Sicherheit.
Ich hatte in der SS ein Karpaltunnel-Syndrom und dagegen eine Salbe, die ätherische Öle beinhaltete: Eucalyptus, Pfefferminz, Rosmarin,...
Ist die Pferdesalbe nicht ähnlich? Kampfer ist noch drinnen. Laut netdoctor nicht in SS und Stillzeit. Also nein, habe eben gegooglet.

vlg tina + justus 17.06.07 + #ei 9.SSW

Beitrag von maris79 20.03.10 - 23:12 Uhr

hmmm... also kühlen und aussitzen sozusagen, ja?`
ich hab eben auch schon die ganze zeit gegooglet, hab aber irgendwie nix finden können :-( Danke dir...#blume

Beitrag von thalia72 20.03.10 - 23:19 Uhr

Ja, bleibt dir wohl nicht anderes übrig.
Oder morgen in die Not-Apotheke. TOP Sabona hieß die Salbe, die ich hatte.
Gute Besserung!

Beitrag von maris79 20.03.10 - 23:21 Uhr

Danke dir für die Hilfe erstmal
Dann wünsche ich dir ne gute Nacht :-)
LG Maris

Beitrag von binci1977 20.03.10 - 23:37 Uhr

Hallo!


Also soweit ich weiß, ist ja Arnica auch Blutstillend und hilft auch gegen Schockzustände. Deshalb weiß ich nicht, wie es in der SS auf's Baby wirkt(bezüglich blutstillend) und habe deshalb in der ss lieber darauf verzichtet.

LG Bianca


Beitrag von maris79 21.03.10 - 19:34 Uhr

das ist echt schwierig.. das blaue ist schon weniger geworden, aber das Bein tut immernooch sehr weh, wenn ich zu viel last drauf habe..
hab ja schon überlegt, ob Bänder oder der Knochen was abgekriegt haben könnte, aber meine Mam, die sich mit Bändern ja selber gut auskennt aus Erfahrung ;o) meinte, das es die Bänbder nicht sein könnten, die wären da geschützer... DI hab ich die nächte VU mal sehen, wie es bis dahin ist, oder ob meine Ärztin mich doch noch deswegen losschickt...
LG maris