Wochenfluss- welche Artikel und Unterwäsche

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von blumensee 20.03.10 - 23:08 Uhr

Hallo!
Ich bekomm in paar tagen unser baby.
Da es nach geburt mit wochenfluss losgeht, stellt sich mir die frage..
also, soll man immer noch binden benutzen und keine ob´s? Ich finds eigentlich schöner mit obs, nur bringt ja nichts, wenn das nicht gut fürn körper ist..

Ich trage nur strings.. das heißt, da sitzen und passen keine normalen binden rein..
gibts auch binden für strings? geeignet auch für wochenfluss?

sonst.. Slips kaufen? Woher bekommt man GÜNSTIG dann welche? Weil schön sind die meisten ja nicht.. und wenn sie verschmiert sind mit blut und vielleicht nicht mehr raus geht, dann bringts ja auch nichts, wenn sie sooo schön sind..

Wie macht ihr das??

Beitrag von binci1977 20.03.10 - 23:13 Uhr

Hallo!

Also auf gar keine Fall Tampons. Deine Gebärmutter hat sich noch nicht zurückgebildet und das Risiko, dass Bakterien in die Gebärmutter landen, ist zu groß. Die sind echt nichts für die Zeit des Wochenflußes.

Ich habe am ertsen Tag meist noch diese Vorlagen aus dem KH benutzt und dann Always, die extra langen für die Nacht.

Um "normale" Slips wirst du wohl nicht herumkommen. Die gibt es preiswert im Woolworth, Kik, ect. oder auch im Intetnet bei Bon Prix.

Da bekommst du auch schöne Still-BH's mit passenden Slips.


LG bianca 33.SSW

Beitrag von tinchen077 20.03.10 - 23:15 Uhr

Hallo,

ich kann dich gut verstehen. ich trage auch nur strings.
aber nach der geburt habe ich doch in den sauren apfel gebissen und habe normal unterhosen getragen.

ich habe mir einen günstigen 10er-pack im internet bestellt. die konnte ich dann auch bei 60 grad waschen und in den trockner stopfen.
nach dem wochenfluss war ich froh, als ich wieder meine strings tragen konnte.

wünsche eine schöne geburt.

lg

tinchen

Beitrag von fernweh123 20.03.10 - 23:18 Uhr

Hallo,

ich habe damals XXXXXL Slips bei Kik gekauft, damit nichts drückt und ziept und ich war sooooooo dankbar für den Tipp von meiner Schwester.
Vorteil, wenn du die billig kaufst ist, dass du die nachher wegschmeissen kannst und vorher mal kochen (ist dann ja nicht soo schlimm, wenn sie bissl kleiner werden).
Gehe ausserdem zum DM (oder so) und hole dir die ALLERALLERsaugfähigsten Binden, die du finden kannst!!!!
Bei den Dingern vom KH ist bei mir immer alles daneben gelaufen. Die sind furchtbar. Ich habe meine eigenen gleich mit ins KH genommen.

Ach ja, bis dahin habe ich auch nur Strings getragen, aber glaub mir, das wir ne Weile ECHT nicht gehen.

Schöne Geburt und gaaaaanz viel Spass mit eurem Baby

Andrea +Naomi*01.11.08

Beitrag von goldengirl2009 21.03.10 - 05:43 Uhr

Ich habe mir die Surfbretter von Pelzy besorgt,gibt es bei Schlecker und z.B. Rossmann man bei den Babywindeln,die waren schön weich und haben gut alles aufgesaugt.
Besorg Dir die preiswertesten Slips die Du bekommen kannst,mit nem String wirst Du beim Wochenfluss nicht weit kommen.
Beim DM gibt es z.B. Einmalslips oder Du fragst im Krankenhaus nach den sexy Netzunterhosen.
Vorteil der Netzunterhosen,die Surfbretter halten darin verdammt gut, Nachteil,sie sehen einfach grausam aus.

Gruß

Beitrag von 19jasmin80 21.03.10 - 08:43 Uhr

Ich hab mir damals ein Set Slips bei BonPrix bestellt, ganz bequeme und hautenge, damit man sie unter der Hose nicht gleich sieht. #pro

OBs musst Du leider drauf verzichten während dem Wochenfluss auch wenns bequemer wäre ;)

Meine Strings hab ich erst zum Ende des Wochenfluss wieder angezogen als es nur noch minimal wie Schmierblutungen kam und normale Slipeinlagen (die gibt es ja auch für Strings) ausgereicht haben.

Beitrag von kleines-sternchen 21.03.10 - 09:27 Uhr

Huhu!

Ich trage auch nur strings!
Hab nach der Geburt meiner Tochter so Hipster oder Hotpants getragen! So normale Slips mag ich garnicht.

Und bei Hipsters oder Hatpants sieht man die Ränder nicht so durch. :-D

Werd mir auch diesmal wieder günstig Hipster besorgen! Bei Bon Brix gibts die günstig und können auch ausgekocht werden!
Hab meine allerdings damals auch weggeschmissen weil ich sie nicht mehr sehen konnte :-D

LG kleines sternchen

Beitrag von danymaus70 21.03.10 - 10:16 Uhr

hi,

mit so einer mini-binde für einen string wirst du da nicht weit kommen.

Die Windelartigen RIESEN Teile müssen da her......und eine große Unterhose, wo du alles schön verpacken kannst.

Die Binden (Vorlagen) gibt es bei Schlecker/Rossmann in einem großen Packen, der aussieht wie eine Windelverpackung.

LG Dany

Beitrag von gslehrerin 21.03.10 - 11:28 Uhr

Wenn du ein paar Tage im Khs bleiben willst, brauchst du zu Hause keine Pelzi-Surfbretter. Besorg die Camelia Nacht, die sind saugstark, haben keine Plastikfolie wie die Allways und haben eine sehr angenehme Oberfläche.

Schlichte weiße (=kochfest) Oma-Unterhosen kaufen, nach 6 Wochen schmeißt du die Dinger weg und gut ist.

LG
Susanne

Beitrag von miss-lacrima 21.03.10 - 13:28 Uhr

Hey,

also ich kann dir nur sagen, nimm flauschige, dicke #schwitz

Solltest du genäht werden ist es ganz angenehm wenn die so weich wie möglich sind. Vorallem, sind Plastikoberflächen ein guter Nährboden für Keime, das ist nicht so toll.

Habe einige Binden aus dem KKH mit nach Hause genommen und hatte danach Camelia (Nacht).

Grüße,
Jenny