Tempi an einem morgen 5 mal verschieden????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bernhardanita 21.03.10 - 08:09 Uhr

Guten Morgen

was kann das sein???

Habe um 7 Uhr gemessen 36,0

20 Sekunden später 35,8

wieder 20 Sekunden später 35,7

wieder 20 Sekunden später 35,6

eine Minute später 35,3.

Was soll ich davon halten??? Ist doch blöd, oder????:-[

Freue mich auf Antworten..

LG Anita

Beitrag von muttiator 21.03.10 - 08:11 Uhr

Ne andere Frage!? Warum misst du 5 mal??
Hast du oral gemessen?

Beitrag von bernhardanita 21.03.10 - 08:15 Uhr

Ja ich messe oral.

Habe nur 5 mal gemessen, weil mir das erste mal so hoch vorkam.

Und dann das!!! Soll ich ein neues thermometer kaufen???

LG Anita

Beitrag von muttiator 21.03.10 - 08:19 Uhr

Nein, du solltest das mehrmalige Messen lassen!
Normal sollte man mind 3 Minuten messen, das kannst du aber erst im nächsten Zyklus ändern.
Eingetragen wird immer die erste Messung, alles andere ist keine Basaltemperatur mehr!

Dann wundert mich auch nicht das die Temp immer niedriger geworden ist, du machst ja jedes mal den Mund auf beim messen.

Beitrag von bernhardanita 21.03.10 - 08:31 Uhr

hallo

danke für deine netten worte.

ich kann aber nicht 3 minuten messen, ich hab nämlich ein thermometer das piepst wenn es fertig ist. und das geht oft ganz schnell.

werde zukünftig nur noch 1 x messen.

LG anita

Beitrag von muttiator 21.03.10 - 08:44 Uhr

Meines piepst auch, misst aber danach weiter. Schau mal ob das bei deinem auch so ist.