ohho postiv! oder doch nicht ?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von psykossuesse87 21.03.10 - 08:59 Uhr

guten morgen,
ihr lieben

erstmal herzlichen glückwunsch bei den ide schon positv getestet haben

also ich hab gestern mit einen blaunen streifen pregnafix ganzzzzzzzzz leicht positv gestet und hab heute morgen
noch mal einen gemacht wieder ganz licht war der strich zu sehn .. aber der clearblue sagt nicht schwanger .. war es noch zu früh oder war es doch nix und der blaue pregnafix von gestern und heute lügen #schmoll

Beitrag von nalle 21.03.10 - 09:04 Uhr

Hallo

Dann hast du scheinbar noch nicht soviel HCG das der digi das erkennt.War bei mir genauso.Alle SST waren pos. aber der digi nicht :-(


Also bin ich als Frühtest von dem nicht mehr so überzeugt :-d


Lg

Freu Dich du scheinst ss zu sein #pro

Beitrag von dia111 21.03.10 - 09:04 Uhr

So geht es mir auch,
hatte erst den CB mit Wochenbestimmung, der sagt NICHT SCHWANGER, einen Tag später mit Pregnafix aber den grünen getestet,da kam ein Strich,aber erst später als 2 oder 3min.
Siehe VK.

Jetzt werde ich mir am Mo einen nochmal einen kaufen,mal sehen was der sagt.

Teste einfach morgen oder übermorgen nochmal,dann ist es bestimmt sicher.Der Pregnafix blau ist ja auch ein 10er.Soviel ich gehört habe.Also kann es für den CB schon noch zu früh sein.Wie weit bist du den.
Wobei ich ja auch bei dem Test mit dem CB schon NMT war.

Drück dir die Daumen.

LG
Diana

Beitrag von psykossuesse87 21.03.10 - 09:09 Uhr

hy didi


also entweder bin ich jetzt ES+11/ES+12 weiss es nicht ab am 9märz mit 10.000IE meinen ES ausgelöst
naja ich mach morgen noch ein und am dienstag geh ich zum BT
danke euch das ihr mir antwortet .. hatte nur angst das ich zu blöd zu testetn bin

Beitrag von nalle 21.03.10 - 09:10 Uhr

Na dann ist klar,dass der digi noch nichts anzeigt.Der digi ist ein 25 er (also erst ab NMT) der Pre ist ein 10er ab ES+10


Herzlichen Glückwunsch ;-)

Beitrag von psykossuesse87 21.03.10 - 09:16 Uhr

ohhh man
ich wollt es halt auf schwarz weiss sedhn das es geklappt hat
den bei beiden pegnafix blau ist der strich zwar da aber ganzzzz leicht
ohh man
ich könnt mich ershlagen hätt ich mal noch nene anderen test geholt naja wird ne lehre sein ;)

teste morgen nochmal und dienstag ab zum BT

Beitrag von cleomio 21.03.10 - 09:09 Uhr

hallo,

ich hab hier mal gehört, dass der clearblue erst bei nem höheren hcg-wert anschlägt (kuck doch mal in der packungsbeilage nach)

und pregnafix schlägt glaub ich bei geringerem hcg an(kann mich aber auch irren - kuck mal nach)

und 2 tests können eigentlich nicht lügen.

also: ein vorsichtiges "herzlichen glückwunsch"

lg
cleo

Beitrag von castorc 21.03.10 - 11:15 Uhr

Der CB Digital mit Wochenbestimmung hat eine Sensibilität von gerade mal 25 IU/l, also schlägt der frühstena am NMT an.