A bisserl verzweifelt

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von anonymi86 21.03.10 - 09:12 Uhr

Hallo an Alle, bin neu im Forum und hoffe ihr könnt mir a bisserl weiterhelfen.

Am 16.02. hatte ich meine letzte Periode. Mein Schatz und ich verhüten mit Kondom und einmal hatte ich das Gefühl, es ist was daneben geangen beim #sex. Mein Schatz meint, dass das nicht sein kann, aber gut.

Seit drei Wochen habe ich Magenschmerzen und Übelkeit, Heishunger auf Erdnussriegel und Buttermilch. In der früh bekomm ich gar nichts runter. Und müde bin ich, der Wahnsinn! Dachte erst an PMS, aber drei Wochen? #kratz Letzten Sonntag bis Dienstag hatte ich Bauchschmerzen und dachte, jetzt kommt die Periode. Nada. Aber dafür hab ich arge Verstopfung. Das übliche Brustspannen hab ich gar net.

Am Donnerstag der Frühtest war negativ. Hab den vor lauter Ungeduld am Nachmittag durchgeführt. Mein Zyklus ist zwischen 30 u. 35 Tage im Moment.

Kann es sein, dass ich #schwanger bin? Mein Schatz und ich sind echt am hibbeln.

Beitrag von jona1 21.03.10 - 09:19 Uhr

Guten morge,

also heute biste ZT 33, der Test am Donnerstag war meiner meinung nach zu früh. hol dir doch in der Apo heute noch einen und teste mit Morgenurin morgen früh oder heute noch.
Anzeichen können das ja schon sein aber jeder Körper ist anders.

Alles gute

Beitrag von anonymi86 21.03.10 - 10:50 Uhr

#zitter Na dann warte ich mal bis nächste Woche ab.

Blöde ist halt echt, dass ich gerade in der Arbeit Aufstiegs-Chancen habe und meinen Handelsfachwirt im März 2011 abschließen wollte.

Na, das muss ich dann wohl verschieben. #schmoll

Beitrag von ganz ruhig 21.03.10 - 12:56 Uhr

hallo!
ich kann dich sehr gut verstehen, mir ging es schon ganz ähnlich. ich hatte sämtliche schwangerschaftsanzeichen, auch mit verdrängungsversuchen.. so stark hatte ich noch nie pms! und auch wir verhüten aus versch. gründen nur mit kondom. ich hab wirklich panik bekommen, war mir sicher, schwanger zu sein (ich bin mehrfachmami und dachte, ich kenne meinen körper)..
der test war dann blütenweiß.. ich wartete noch ein paar tage, testete mit cb digital: nicht schwanger. puh..
verstehen tu ich diese pms aber nicht. vor allem nicht über wochen!
manchmal spinnt der körper einfach.
ich drück dir feste die daumen, daß es bei dir genauso ist!
(ich hab nochmal dann in meine schwangerschaftstagebücher geschaut: diese anzeichen wie heißhunger, müdigkeit, übelkeit, frieren etc hatte ich alle erst ab der 6./7. woche.. vorher hatte ich nichts!)
alles gute für euch!

ganz ruhig

Beitrag von anonymi86 21.03.10 - 17:15 Uhr

Habe heute wieder ein bisschen ziehen im Bauch.
Ich denke jetzt ist es wirklich so weit und bekomme meine Periode heute oder morgen.

Wenn nicht... Na dann werd ich mal gespannt. #zitter

Beitrag von flying-phoenix 21.03.10 - 14:04 Uhr

so heftige pms hatte ich auch zuletzt 3 wochen lang... und 7 negative sst's hats gebraucht, bis ich meine periode (5 tage zu spät) bekommen habe.

ich nehme allerdings die pille, die ich letzten monat aber einmal vergessen habe.

Beitrag von marie.chen 21.03.10 - 17:47 Uhr

ohjeee...wir stecken wohl in der gleichen situation...hatte meine tage auchs letzte mal am 16.2. (normalerweise zyklus von 28-30 tagen) und von mens keine spur...so vor 3 tagen hat ich das gefühl jetz kommtse aber nix...rückenschmerzen,schlapp,etwas flau im magen, brustspannen oder so aber nicht...ohjemineee...werd moin mal testen...wünsch dir viel glück#liebdrueck

Beitrag von anonymi86 22.03.10 - 17:59 Uhr

Hallo Du,
wollte nur mal wissen wie Dein Test ausgefallen ist?
Ich habe seit heute kribbeln in der Brust und bin immer mehr müde. Das Ziehen hört schon wieder net auf und es kommt nichts.
Mein Schatz und ich warten noch bis zum nächsten Wochenende.
Alles Liebe!

Beitrag von marie.chen 22.03.10 - 19:43 Uhr

hallo du#liebdrueck...hab heut moin getestet...negativ...#hicks...nach wie vor so müd...komm kaum von der couch hoch (doof wenn eigentlich die diplomarbeit zu schreiben is),und total sensibel drauf und von mens weit und breit nichts zu sehen...#schwitzwerd jetzt auch nochmal bis näxte wo warten und falls dann immer noch keine mens da ist nochmals testen bzw. zum fa...bei dir klingts anzeichenmäßig aber auch sehr verdächtig...wärs bei dir den geplant?...na wünsch dir/euch das es so ausgeht wie du/ihrs euch wünscht und berichte doch mal was bei rausgekommen ist...würde mich freuen...liebe grüße#liebdrueck

Beitrag von sexy-hexe 22.03.10 - 08:49 Uhr

würde in einer woche mit morgenurin testen.