glaub das wird nix mehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babygirl27 21.03.10 - 09:50 Uhr

ich habe gerstern bei 5+4 Blutungen und Krämpfe bekommen bin in spital gefahrn und beim ultraschall sah mann zwar schon die fruchthölle die mann vorgestern noch nicht gesehn hat aber habe immer noch schmerzen und blutung :-(
glaube werde es verliern oder

Beitrag von murmel-87-koeln- 21.03.10 - 09:54 Uhr

heyyyy lass dich mal #liebdrueck.

nicht gleich so schlecht denken, warte erst mal ab und gehe nochmal zum arzt.

ich habe schon so oft gehört das es schwangerschaften mit blutung gibt und es nicht so schlimm war .

die blutung muss nicht vom fruchthöle kommen ,die kann auch von dem gebärmutter kommen da sie ja sehr empfindlich ist.

ich selber hatte auch eine blutung und bin zum arzt und am schluss war alles gut.

gruss annika

Beitrag von babygirl27 21.03.10 - 09:57 Uhr

die blutung ist auch nicht so dick wie bei der mens sie ist auch heller

weisst du was bedeuten soll
altblutige unterregelstarke abgänge ex CK ,sonst oB adomen weich kein Druckschmerz
hab ich beim befund stehn

Beitrag von murmel-87-koeln- 21.03.10 - 09:58 Uhr

nein weiss ich leider nicht, hast du mal gegoogelt ??

Beitrag von babygirl27 21.03.10 - 09:59 Uhr

ja finde leider nix dazu

Beitrag von svea10 21.03.10 - 09:55 Uhr

och mensch #liebdrueck
Kopf hoch ich drücke ganz fest die daumen das alles ok ist !
Gehe morgen gleich zu deinem FA #liebdrueck#klee

Beitrag von dr-mia 21.03.10 - 09:57 Uhr

hey,

erstmal tief durchatmen....
meine komplette ss war von blutungen geprägt und ich komme morgen in die 33.ssw #verliebt

gib nicht so schnell auf, manchmal sind es kleine "kampfkrümel" die mama´s nerven testen ;-)

alles gute

Beitrag von tinna81 21.03.10 - 10:05 Uhr

HI,

als ich im KH war stand bei mir auch im Befund:
bei Druck keine Abwehrreaktion.
Könnte das gleiche sein wie bei dir kein Druckschmerz.
Das war glaub ein positives Zeichen, kein Druckschmerz.
Ich war in der 9. WOche da,
bin jetzt 19. Woche.
Hatte auch am Anfang Schmierblutungen.
Mir wurde dann Progesteron Depot gespritzt,
ist das gleiche wie Utro, nur viel höher dosiert.
Hast du Utro bekommen gegen die Blutungen?

Drück dir Daumen das alles gut ausgeht bei dir.

lg Tina

Beitrag von babygirl27 21.03.10 - 10:32 Uhr

nein hab ich nicht bekommen ,morgen mus ich wieder zur kontrolle, sie haben mir auch blutabgenommen
und er sagte der hcg wert passt zu einer frühschwangerschaft.
Irgendwie hab ich eh noch hoffnung,weil finde es echt kommisch am tag davor hat mann noch nix gesehn
und gestern als ich die blutung bekamm mit krämpfe
sieht mann aufeinmal die fruchthöle
aber habe vor 17 tagen mit einen frühschwangerschaft getestet hmm

Beitrag von hardcorezicke 21.03.10 - 10:33 Uhr

ich würde auch nicht gleich schlecht denken.. denn es immerhin was da was vorher nicht da war..

ich hatte in der 6ten und 8ten ssw auch blutungen.. und bin jetzt fast 31 ssw...

Beitrag von babygirl27 21.03.10 - 10:34 Uhr

aber sind die schmerzen auch normal ?