Bitte schaut mal mein ZB an...Tempi fällt...Pos. getestet.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gani81 21.03.10 - 09:54 Uhr

morgen mädels,

habe ja auch gestern schon gepostet, daß ich positiv mit dem pregnafix frühtest nachmittagsurin getestet habe.

vorhin mit dem morgenurin mit einem one step auch wieder positiv. der hat auch gleich angeschlagen.

aber die tempi fängt an zu fallen.
hat das etwas zu bedeuten?
bitte schaut mal.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=492706&user_id=696013

#danke und gruß,

gani

Beitrag von amingo 21.03.10 - 09:58 Uhr

;-) deine Tempi fällt doch nicht #liebdrueck
Nein das ist wirklich, nicht schlimm ;-)
#herzlich Herzlichen Glückwunsch #herzlich
Und höre jetzt auf zu messen.
LG Nicole

Beitrag von gani81 21.03.10 - 10:01 Uhr

echt? jetzt schon aufhören zu messen?#kratz

mhm. weiß nicht so recht. ich mein, ich sollt lieber noch bis über NMT messen. das wäre bis kommenden Do.
danach höre ich auch auf.

Ich hoffe, das wird meine Traumkurve.

Nächste Woche nach NMT würde ich nochmal nen Test machen oder???
Dann den FA anrufen.

Gruß,

Gani.

Beitrag von hexlein77 21.03.10 - 10:21 Uhr

aber wieso willst du denn nach NMS nochmal testen wenn du jetzt schon zweimal Positiv getestet hast? #kratz

Mehr wie Positiv geht doch nicht und NOCH positiver werden die Tests doch nicht! #kratz

Beitrag von gani81 21.03.10 - 10:26 Uhr

ja, hast schon recht. hab sogar schon 3 mal positiv getestet. wir frauen wollen halt so ne sicherheit haben.
ich zumindest, bevor ich den FA anrufe und nen Termin mache.

Ich mein,es kann ja immer noch abgehen.
das ist bei mir selbst so. hatte ne FG im okt. 09 in der 5 SSW. und ich hab halt schon angst, daß das kleine jetzt auch abgehen könnte. #schmoll
daher viell. meine beunruhigung auch.

ich möcht halt dem FA dann auch sagen, daß ich auch nach NMT noch pos. getestet habe.

Beitrag von hexlein77 21.03.10 - 10:35 Uhr

Ok, die Angst kann ich voll und ganz nachvollziehen! #liebdrueck

Geht mir nicht anders, bin zwar noch nicht SS hatte aber im Dez. eine FG mit AS!

Es kann immer was passieren, aber daran sollte man erstmal einfach nicht denken! ;-) Es wird alles gut gehen. Aber testen würde ich jetzt an deiner Stelle nicht mehr! :-) Warte ab und gehe nach NMT zum Arzt! :-) Ist günstiger, glaub ich! ;-) Und ich drück dir ganz ganz fest die Daumen!

Beitrag von gani81 21.03.10 - 10:37 Uhr

danke.
dir auch viel glück.

Beitrag von wunschmama123 21.03.10 - 10:22 Uhr

ist doch noch auf hochlage....... mess am besten nciht mehr sonst wirst du kirre........