ohho postiv! oder doch nicht ?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von psykossuesse87 21.03.10 - 09:56 Uhr

guten morgen,
ihr lieben

erstmal herzlichen glückwunsch bei den ide schon positv getestet haben

also ich hab gestern mit einen blaunen streifen pregnafix ganzzzzzzzzz leicht positv gestet und hab heute morgen
noch mal einen gemacht wieder ganz licht war der strich zu sehn .. aber der clearblue sagt nicht schwanger .. war es noch zu früh oder war es doch nix und der blaue pregnafix von gestern und heute lügen

Beitrag von cwallace 21.03.10 - 10:22 Uhr

Hey Du!

Ich kenn mich damit nicht aus, aber man liest hier recht häufig von 10er Tests und 25er Tests... evtl. hats ja damit zu tun? Der pregnafix reagiert evtl. schon auf einen HCG von 10 udn der Clearblue erst ab 25 ??? Schau doch mal auf die Packungen der Tests...da müsste das doch drauf stehen???

vlG Conny

Beitrag von cleomio 21.03.10 - 10:29 Uhr

hallo,

du hast doch wortwörtlich das selbe schon im kiwu-forum gefragt, oder??

Beitrag von chayenne1973 21.03.10 - 10:35 Uhr

hi,

ja hat sie um 8:59 Uhr... Crossposting nennt man das und bei anderen wird das gesperrt ;-)

Beitrag von psykossuesse87 21.03.10 - 10:41 Uhr

oha ja ich hab das schon geschriebn ich wusst nur nicht das man das nicht darf bitte entschuldigt mich


bin nur so durch den wind

Beitrag von chayenne1973 21.03.10 - 11:02 Uhr

hach mir persönlich ist es ja egal, aber ich meine das wäre so wenn man es gleichzeitig im anderen Forum postet...

Schade ist immer nur das dann andere Beiträge auch schneller dadurch von der ersten Seite verschwinden...


leider kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen, ich hab mal in einer Arzneifirma gearbeitet und die ganzen Tests auch verpackt und ich kann mich gut daran erinnern das ne Bekannte auch mal getestet hat mit einer Testsorte und das vier Mal, das Ergebnis lag bei 50/50, sie wusste auch nicht was Sache ist, wart einfach noch zwei oder drei Tage und geh zum US, oder halt zum BT wenns noch nicht reicht dann hast du Gewissheit, es kommt eh wie es kommt, man macht sich immer nur noch mehr verrückt.

Drück dir die Daumen das es so ausgeht wie du es dir wünscht:-)

Beitrag von fraeulein-pueh 21.03.10 - 10:33 Uhr

Puuuh... soweit ich weiß ist der blaue Streifen-Pregnafix a 10er und die von CB alle 25er. Weiß es jetzt aber a ned sicher. Mehr findest du in der Packungsbeilage.

Aber das würd die untersch. Ergebnisse erklären.

Beitrag von maitai_96 21.03.10 - 10:58 Uhr

Guten morgen,

wenn du deinen Eisprung ausgelöst hast, könnte der Test noch verfälscht sein.
So war es nämlich bei mir. ES+10, +11 und +12 war der 10er leicht positiv, CB-Digital negativ und der Bluttest in der KiWu-Klinik leider auch negativ.

Ich würde den Bluttest abwarten, ich weiß es ist schwer, aber du machst dich sonst verrückt.

Lg Maitai #klee

Beitrag von psykossuesse87 21.03.10 - 11:32 Uhr

ne es kann nicht mehr an dem auslösen liegen den ich hab am mittwoch schon mal geteste und da war der pergnafix schnee weiss ..