Kosten für Geburtsvorbereitungskurs mit Partner

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunder-geschehen 21.03.10 - 10:18 Uhr

Hallo!
Wollte von euch mal wissen, wie viel ihr für eueren Geburtsvorbereitungskurs mit Partner bezahlt habt?
Ich bin vermutlich frei. Aber mein Mann müsste 80,- Euro zahlen. Es ist übrigens ein Wochenendintensivkurs.
Wenn wir 3 Wochen vorher nicht absagen, bekommen wir das Geld nicht erstattet :-( . Und was ist wenn das Kind vorher kommt oder ich im KH liege oder so? Mein Mann will ja nicht alleine dahin gehen.

LG wunder-geschehen

Beitrag von lemon007 21.03.10 - 10:28 Uhr

Hallo,

also ich bin auch frei und mein Mann zahlt 70,00 €. Wir machen allerdings den langen Kurs.

Lg

Beitrag von hardcorezicke 21.03.10 - 10:31 Uhr

huhu

wir machen nächste woche den intesivkurs... mein mann zahlt 55 euro

LG

Beitrag von ...rina... 21.03.10 - 10:31 Uhr

guten morgen :-)

also 80 € für deinen mann finde ich schon SEHR teuer! wir haben gemeinsam einen kurs belegt, der wöchentlich 7x stattfand. mein partner hat nur 20,50 € gezahlt. ich übrigens 70 €.
aber wahscheinlich ist das von region zu region völlig unterschiedlich ;-) oder ihr bekommt dort wirklich viel geboten. stehen denn besondere aktivitäten auf dem plan? (bauchbemalung, gipsabdruck, etc.?)

liebe grüße...

rina #verliebt in babyboy (ET-10)

Beitrag von wunder-geschehen 21.03.10 - 10:35 Uhr

ne, Gipsabdruck oder ähnliches steht leider nicht auf dem Programm :-( .

Beitrag von salma86 21.03.10 - 10:32 Uhr

Hallo,

mein Mann zahlt für 2 mal Abendkurs 40 Euro, ob er kommt oder nicht... wahrscheinlich kann er nicht kommen deswegen ärgert es mich... Die Hebamme hat allerdings gesagt wenn das Kind früher kommt oder ich im KH liege, dann muss ich nicht zahlen...
Aber sooo früh wird das Kind sicher nicht kommen... :-)

Grüße,

Salma

Beitrag von weili 21.03.10 - 11:34 Uhr

Mein Mann zahlt für 7mal 50 Euro. Wenn er nicht mitkommt, dann nix.

Ich zahle natürlich nichts. Besser gesagt macht das ja die KK.

LG weili

Beitrag von wunder-geschehen 21.03.10 - 11:40 Uhr

Danke euch schon mal.
Ich komme übrigens aus dem Raum Frankfurt a.M.
Hat hier vielleicht jemand Erfahrungen??

LG

Beitrag von bebibella 21.03.10 - 12:16 Uhr

wir haben 60 euro dazu bezahlt.
wenn das kind vorher kommt, wäre es doch trotzdem gut, wenn dein mann den kurs besucht. allein schon wegen den tips zur babypflege.

Beitrag von hebigabi 21.03.10 - 12:43 Uhr

Ist - bis auf 6 Cent - aufgerundet der Betrag, den auch die KK für die Frau bezahlt und wenn ihr die gleiche Stundenzahl macht ist das ein ganz normaler Preis.

Warum sollte auch ein Mann weniger bezahlen als die Frau- schließlich ist er vollwertiger Teilnehmer eines Kurses.

LG

Gabi

Beitrag von taschentiger 21.03.10 - 15:18 Uhr

Also wir haben auch den Intensivkurs am Wochenende gemacht und ich habe gar nichts bezahlt (wegen KK) und mein Partner musste 70,00 Euro zahlen, hat aber eine Quittung bekommen, die wir bei der KK eingereicht haben. Die hat dann die 70,00 Euro erstattet.
:-)

Beitrag von wunder-geschehen 21.03.10 - 17:07 Uhr

Hallo Taschentiger!
Bei welcher KK seit ihr denn, wenn ich fragen darf?

LG