Geburt beim Fünften Kind????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julian-leon2 21.03.10 - 10:18 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 31+2 SSW und bekomme mein Fünftes Kind!Nun ist meine Frage kennt sich jemand mit dem Geburtst verlauf beim fünften Kind aus!Muss Ich damit rechnen das es Ehr zur Welt kommt oder nicht!Da Ich seit Wochen schon einen starken Druck auf denn Beckenboden verspüre!Nun habe Ich etwas Angst weil meine letzten beiden Kinder auch eingeleitet wurden das es dadurch auch viel früher alles los gehen könnten!Hat jemand von Euch vielleicht Erfahrung damit!

Wäre toll wenn Mir jemand was dazu sagen könnte weil im Internet habe ich nichts dazu gefunden!

LG julian-leon2 :-D

Beitrag von becci81 21.03.10 - 11:04 Uhr

hallo!
ich habe vier kinder, aber ohne einleitungen.. wie weit warst du denn bei den anderen vier?
ich glaube, man kann das schwer vorher einschätzen..
mein erstes kam et-5, dann et-10, et+10 und et-2.
ich hatte bei allen vorzeitigen wehen, vor der geburt (besonders bei meinem letzten) starke übungs- und senkwehen. bei meiner dritten bin ich wochenlang mit mumu 3cm geöffnet rumgelaufen..
ist also wirklich schwer einzuschätzen.
was mich mal interessieren würde, ob die geburt beim fünften noch flotter geht?
bei mir war kind eins eine notsectio, dann 22 std wehen, nicht mal eine std wehen und beim letzten dreieinhalb std wehen.
weißt du darüber was?
ich konnte nicht wirklich helfen, wünsch dir aber alles gute!
becci81

Beitrag von julian-leon2 21.03.10 - 11:11 Uhr

Ich war bei der einen 1w vor et und bei dem anderen 3w vor et und beim fünften kind sagt man ja geht es noch schneller und deshalb dachte ich es weiß jemand im forum was darüber!

Beitrag von becci81 21.03.10 - 12:41 Uhr

wirklich wissen tu ich das nicht, entschuldige.. aber ich drück dir die daumen, daß dein kleines sich nicht zu viel zeit läßt! alles gute!