Auch mal eine Messzeit und Tempifrage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tosse10 21.03.10 - 10:23 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin erst am 6. Zyklustag des Zyklus nach meiner AS (mein erstes ZB überhaupt). Habe heute meine zweite Messung gemacht. Leider war unsere Nacht sehr unruhig. Der Kleine hatte hohes Fieber. Ich habe dann, wie gestern, gegen 6 Uhr gemessen und danach noch mal bis halb 8 weiter geschlafen. Jetzt war die 6 Uhr - Messung (davor hatte ich etwa 30-45 Minuten Schlaf vorher) 0,3 Grad höher als die um halb 8 (da waren es ja 1,5 Stunden Schlaf).
Die Messung um halb 8 war 0,1 Grad niedrieger als gestern. Somit die 6 Uhr 0,2 Grad höher.
Welche nehme ich denn nun? Die pünktliche oder die mit mehr Schlaf zuvor?

LG

Beitrag von muttiator 21.03.10 - 10:36 Uhr

Die mit mehr Schlaf, du kannst bei 45 Min Schlaf davon ausgehen das dein Körper noch nicht auf die Basaltemperatur gesunken ist.

Beitrag von tosse10 21.03.10 - 11:07 Uhr

Lieben Dank!