ssw 6? fühlt sich nicht schwanger an?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caillean41 21.03.10 - 10:26 Uhr

Hallo,

also... meine letzte Regel war am 7.2. - ES am 23.2. bzw 24.2.
Somit müsste ich jetzt SSW 6 sein?
laut Arzt am Dienstag ist alles ok, in 2 Wochen soll ich wieder hin.
Aber... hmm irgendwie hab ich nicht wirklich irgendwelche Schwangerschaftsanzeichen? Mir ist nur ein wenig schwindlig und manchmal übel, aber nicht so, dass ich mich übergeben muss, also harmlos.
und bis gestern hatte ich ein irrsinniges Spannen in der Brust.
das ist aber irgendwie heute früh weg?
wie gibts sowas?

Mich macht das alles ein wenig nervös, ob auch alles in Ordnung ist :-(
Kennt das jemand von euch?

LG und einen schönen Sonntag!

Beitrag von hardcorezicke 21.03.10 - 10:27 Uhr

huhu

mach dich nicht verrückt..

ich hatte auch keine anzeichen.. weder brustspannen,, noch mutterbänder ziehen.. noch übelkeit..

LG

Beitrag von nuschka84 21.03.10 - 10:35 Uhr

Hi,

mach dir mal keine Sorgen!!
Ich habe mich auch verrückt gemacht! Man fühlt sich ja nicht immer schwanger!!
Sei eher glücklich darüber!! Ich gehöre eigentlich auch zu den glücklichen Schwangeren!
Es kommt mal ein Ziehen im Bauch, dann wieder nicht!
Und genau so ist es mit der Brust und Übelkeit!
Mal fühlt man sich schwanger und dann ist es wieder weg!
Also im Moment habe ich es auch so! Fühle mich absolut nicht schwanger! Wobei mein Bauch etwas ganz anderes sagt!
Ist eigentlich ziemlich offensichtlich!!! ;-) Aber ich fühle mich TOLL!!!
Du wirst dir noch oft sorgen machen! Immer und immer wieder! Aber selbst das ist normal!

Ich sage mir jetzt immer, wenn es mir super geht, dann kann es dem Baby auch nur gut gehen!
Du würdest es schon merken, wenn da etwas nicht ok wär!

Also bloß ruhe bewahren!!!

Alles Gute noch!!!

LG
anna

Beitrag von nani169 21.03.10 - 10:52 Uhr

Hallo caillean41,

ich kann das verstehen man kann es garnicht richtig glauben das man #schwanger ist aber sei froh ich ich habe mit dem Kreislauf zu tun mir ist fast den ganzen Tag übel und ich muss mehrmals am tag brechen das ist nicht schön ich mag nicht einfach mal raus gehen ein bisschen shoppen oder so weil ich immer überlegen muss hoffentlich muss ich nicht k...#zitter

sei froh das du das nicht hast es kann trotzdem so sein das du es bekommst aber mach dir keine sorgen es kann trotzdem alles i.o sein:-D

lg nani

Beitrag von liv79 21.03.10 - 13:04 Uhr

Hi,

mach dir keine Sorgen.
Ich bin schon in der 19. Woche und fühle mich auch nicht wirklich schwanger ;-) Ist aber alles in Ordnung.

Beitrag von welcomesun 21.03.10 - 14:30 Uhr

Hey,

wir sind ungefähr gleichweit und ich fühl mich auch überhaupt nicht schwanger. Denk auch immer, dass irgendwas nicht okay ist. Aber mehr wie warten und hoffen und dran glauben können wir nicht.

Freitag hat man bei mir endlich eine Fruchthülle von 4mm gesehen - nun darf ich erst am 8.4. wieder hin.

Eigentlich bin ich ja froh, dass es mir nicht schlecht geht, aber irgendwie würd ich mich schon gern schwanger fühlen...

Also tröste dich:du bist nicht allein mit dem Gefühl...