Warum bieten/suchen hier so viele Ostergeschenke????

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von schlefi 21.03.10 - 10:58 Uhr

Hallo!

Der Thread gehört zwar nicht ganz hier rein, aber es hängt ja mit dem MP zusammen ;-)

Mir ist aufgefallen das hier viele Sachen als "Ostergeschenke" anbieten...oder viele was als "Ostergeschenk" suchen.

Wieso wird zu Ostern was verschenkt? #kratz Ist doch kein Weihnachten.
Ich kenn das nur, das man Süssigkeiten bekommt und bunte Eier vom #hasi.
Manchmal noch eine kleinigkeit..ein Malbuch oder eine Kassette.

Wie ist das denn bei euch?

LG Janine

Beitrag von spruin 21.03.10 - 11:00 Uhr

Jeder machts halt anders.
Früher gab es an Weihnachten auch nur nen Strumpf mit Keksen und Obst. Und wenn man Glück hatte vielleicht noch ein Holzschwert dazu.

Sabrina

Beitrag von hiver 21.03.10 - 11:00 Uhr

Ganz meiner Meinung! Die Kinder bekommen jeweils ein Buch und ein Nest mit einem Hasi, Keksen und Eiern!

Beitrag von steffi1009 21.03.10 - 11:11 Uhr

Ja zu Ostern gibt es ne Kleinigkeit...kenn aber auch viele die mega Geschenke machen (Fahrrad, Wii etc) find ich aber persönlich übertrieben. So lernen die Kleinen garkeinen Wert mehr.
LG

Beitrag von hellokittyfan-07 21.03.10 - 11:23 Uhr

bei uns werden auch nur osternester versteckt mit süßkram und eine kleinigkeit an spielzeug. finde so mega geschenke auch übertrieben.
lg.nicole

wir färben auch selbst die eier viele kaufen ja die fertig gefärbten #schock bäh eklig

Beitrag von blume82 21.03.10 - 11:27 Uhr

Hallo,

bei uns gibt es keine Süssigkeiten. Die Eier gibt es zwar aber die mag unser Großer nicht.

Also gibt eimmer irgendwas für den Garten zum spielen.

Finde ich besser und gesünder wie die ganzen Süssigkeiten

Beitrag von hellokittyfan-07 21.03.10 - 11:33 Uhr

na so hat eben jeder sein eigenes aber ich finde en osterhase gehört einfach dazu und die sind ja nunmal aus schoki. man kauft ja nicht massig süßkram. es geht ja im prizip ums suchen das macht ja soooo spaß #huepf

Beitrag von blume82 21.03.10 - 11:45 Uhr

Hallo,

aber die Sachen sind einfach zu teuer um dann in einen Kuchen zu wandern oder gar bekanntsacht mit dem Müll zu machen.

Ich weiß nicht schon nicht was ich mit dem Rest von Nikolaus machen soll

Beitrag von helen73 21.03.10 - 12:21 Uhr

Also wir schenken auch keine großen Dinge - könnten wir gar nicht ;-).

Nelly-Ann bekommt von uns ein Buch (sie lieeebt Bücher) und evtl. einen Hasen. Leider Gottes gibt es nämlich genug Leute die ihr die Schokolade und Süßigkeiten schenken :-( - Oma, Uroma, mein Chef, unsere Mieterin - jeder meint es gut mit ihr - so war das auch an Nikolaus. Mein Mann und ich haben daher gesagt, von uns gibt es keine Eier und Co ;-). Sie hat erst die Tage die letzte Schokokugel von Weihnachten gegessen.

Aber Geschenke kennen wir auch nicht an Ostern ;-)

GLG Helen

PS: und Eier haben wir gestern auch gefärbt - mit Pflanzenfarbe (oder so ähnlich ;-)) :-)