Ach Mädels.... :-( hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susi321 21.03.10 - 11:20 Uhr

Poste nun schon wieder...

bin 33+4 und seit heut morgen ist mir wieder mal nicht gut...

vorgeschichte:
War letzten Montag im KH da ich am Samstag Wehen hatte.. FAZIT: GBH auf 14 Tage von etwas mehr als 4 cm auf 2,5 nicht ganz verkürzt..

naja.. schonen.. :-(

seit heut morgen drückt es ständig nach unten.. und es zieht.. so als hätt ich Bauchkrämpfe..

hab auch mehr Ausfluss.. (weiss nciht ob das was bedeutet.. #zitter)

Jetzt bin cih am überlegen ob ich wieder ins KH fahren soll oder nicht??

Bauch wird auch immer wieder hart..
oder sinds "nur" Darmkrämpfe?? Ich möchte nicht wegen "nix" ins KH..#schmoll

Sagt mir was bitte..

DANKE eure mittlerweile etwas verzweifelte Sarah mit Lara fest an der Hand und Isabell unterm Herzen

Beitrag von bibuba1977 21.03.10 - 11:21 Uhr

Hi,

fahr ins KH... Fuer mich klingt das nach Wehen.

LG und alles Gute!
Barbara

Beitrag von danafavi 21.03.10 - 11:24 Uhr

hop hop ab ins krankenhaus,
auch wenn nix sein sollte bist du sicher , lieber zu oft als zu wenig .

lg von mir auch alles gute !

Beitrag von susi321 21.03.10 - 11:26 Uhr

DANKE FÜR DEINE ANTWORT!!!!

FÜHL MICH AUCH SEHR UNWOHL...
UND ANGST HAB ICH AUCH MÄCHTIG DAS WAS NET STIMMT..#schmoll#heul

DANKE DIR!!

Beitrag von susi321 21.03.10 - 11:25 Uhr

VIELEN DANK FÜR DEINE ANTWORT!!

Ich denke es wird nicht ausbleiben..#schmoll#schmoll#heul

DANKE

Beitrag von babe2006 21.03.10 - 11:22 Uhr

Hallöchen,

ich würde noch abwarten ein bisschen und wenns nich besser wird ins KH fahren.... können ja auch Übungswehen sein...

versuchs mal mit bisschen entspannen und Magnesium... wäre ja doch noch etwas zu früh...

lg

Beitrag von susi321 21.03.10 - 11:24 Uhr

DANKE!!

Zu früh!!#schmoll#schmoll#heul#heul

DANKE FÜR DEINE ANTWORT!!

Beitrag von babe2006 21.03.10 - 11:27 Uhr

Ja klar zu früh...

34 woche ist zu früh...wenns länger auch gehen würde...

manche gehen weit über den Termin...

manche hoffen das es am liebsten schon in der 30 woche kommt...

Jeder Tag länger im Bauch ist besser für das kleine...

alles liebe...

Beitrag von susi321 21.03.10 - 11:29 Uhr

DANKE...

Gerade die Tatsache dass es zu früh ist, macht mir Angst.. (hab ich gemeit in der Antwort..)#heul

Ich kann mir das jetzt noch gar nciht vorstellen..

DANKE!!!