Was und wieviel trinkt ihr so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathibutterfly 21.03.10 - 11:23 Uhr

#flascheHab da echt ein Problem momentan mit der Trinkmenge. Vor der Schwangerschaft war das fast kein Thema 2 Liter pro Tag hab ich meist geschafft. Jetzt muss ich kämpfen damit ich überhaupt 1 Liter schaffe........aaahhh. DAs ist doch nicht genug, oder?
Was macht ihr? Wasser geht sehr schlecht bei mir, egal ob mit oder ohne Kohlensäure. Manchmal geht Limo ganz gut....oder auch so ein Glas Saft.....
kathi 9 + 3 #ei

Beitrag von babe2006 21.03.10 - 11:25 Uhr

Hallöchen,

trinke alles, Wasser, Tee, Säfte, auch mal Cola oder Spezi, LImo...

lg

Beitrag von sexy-hexe 21.03.10 - 11:31 Uhr

trinke um die 4 liter am tag.
wasser ist bei mir auch nicht so gut und cola oder spezi trinke ich allein dem baby zu liebe nicht!!!
aber icht trinke sehr gern Pfefferminz-Zitronentee oder Saft und sonst nichts!

Beitrag von locke02 21.03.10 - 11:27 Uhr

Guten morgen,

also ich zwinge mich mindestens eine 1 1/2 Flasche Wasser platt zu machen, dazu noch Orangensaft (stehe ich total drauf) und viel Milch trinke ich......

Lg Locke

Beitrag von weili 21.03.10 - 11:28 Uhr

Hatte das Problem in den ersten Wochen auch. Kohlensäure ging ga nicht und von Saft habe ich Sodbrennen bekommen.

Bin dann auf Himbeersirup mit stillem Wasser umgestiegen und das hat super funktioniert.

JEtzt kann ich wieder alles trinken.

LG weili ET -20

Beitrag von m_sam 21.03.10 - 11:29 Uhr

Ich trinke allgemein sehr wenig. Hat mir auch in den vorherigen SS nicht geschadet, dass es nie mehr als 1- 1,5 Liter waren.
Du bist noch ganz am Anfang, da macht sich das auch noch für´s Kind nicht so bemerkbar.
Bei mir ging anfangs in dieser SS nur Fanta Lemon! Dann ne ganze Weile nur Mineralwasser medium und jetzt ist es ganz verrückt. Ich brauche Cola!!! Ich trinke nun die koffeinfreie Cola light (weil ich auch noch SS-Diabetes habe), aber gefallen tut´s mir nicht wirklich. Aber was will man machen.

Trinke am besten das, was für Dich gut geht und wo Du Appetit drauf hast. Die Gelüste ändern sich eh noch im weiteren Verlauf der SS.

LG Samy

Beitrag von mellimaus23 21.03.10 - 11:33 Uhr

ich trinke vielleicht 1 l am tag. hauptsächlich wasser, aber auch kaffee und lemo

lg mellimaus mit mausi an der hand und #ei6ssw

Beitrag von schnullertrine 21.03.10 - 11:34 Uhr

Hallo,

normalerweise soll man in der Schwangerschaft mehr trinken als normal aber ich schaffe nur 1,5 Liter am Tag. Ich trinke stilles Wasser. Manchmal gibt es noch 1-2 Gläser Cola aber ansonsten nur Wasser. Letzte Woche hatte ich eine Phase, dass ich Wasse mit blubb getrunken habe, aber danach hatte ich soviel Luft im Bauch. Da bleibe ich lieber bei dem stillen Wasser. So wie ich gelesen habe soll man auch 0,5 Liter Milch am Tag trinken aber das schaffe ich nicht und wenn dann nur mit Kakaopulver.

LG

Beitrag von suissemom 21.03.10 - 11:40 Uhr

Hallo,
bin jetzt SSW33 und hab seit wochen richtig üblen Durst, hab gestern bestimmt 3Liter getrunken(wenns reicht) und hab trotzdem immer das Gefühl mein Mund trocknet aus.Echt seltsam..früher war ich froh einen Liter zu schaffen. Ich trinke vermehrt, Milch, Eistee, Tee, stilles Wasser und öfter mal ne Cola oder Spezi. Fanta geht gar nicht mehr,find den Geschmack überhaupt nicht mehr gut, da klebts nur noch im Mund und ich bekomm Sodbrennen.

mfg :-D

Beitrag von laufendermeter 21.03.10 - 11:50 Uhr

Nicht mal ein Liter ist echt nicht genug, aber oft schaffe ich auch kaum mehr. Versuche aber immer, mich zu zwingen, vor allem, weil mir sonst schnell übel wird, wenn ich zuwenig trinke.

Tee steht grad hoch im Kurs, vor allem Minze-Honig, lecker! Ansonsten Wasser oder Orangensaft, oder Mangoschorle, da stehe ich auch manchmal drauf und dann schaffe ich auch locker zwei Liter am Tag! ;-)

Beitrag von nana13 21.03.10 - 11:51 Uhr

Hi,

Ich bin eigentlich jemande der sehr viel trinkt so 3 liter ist normal heufig noch mehr.

aber in diser ss war es am anfang sehr schwer,alles schmeckt eklig, hab kaum einen halben liter geschaft.

nun trinke ich wider gute 2 liter, aber richtig schmeckent tu mir nichts.
leitungswasser, und ungesüssten tee trinke ich am meisten. auch mal fruchtsäft meist mit wasser verdünt.
aber auch mal cola und eistee, aber danach habe ich eher wider mehr durts als das er ihn löscht.
und wen ich dan wider was trinke schmeckt es noch ekliger als sonst.

Beitrag von katrin.-s 21.03.10 - 11:57 Uhr

Hi, ich trinke 2 Liter, auch wenn ich gar keinen durst habe.#augen#glas Meist Wasser mit weniger Kohlensäure, aber zwischndurch auch mal ne Limo oder Saft, oder Tee. Aber meist Wasser...Prost...#glas
LG Katrin 37+0

Beitrag von josephine06 21.03.10 - 11:58 Uhr

Halli Hallo,

also ich war vor der Schwangerschaft auch ein sehr schlechter Trinker, aber irgendwie hab ich seitdem mehr Durst.

Ich trinke einfach alles, worauf ich Lust hab, außer Alkohol. Am besten bekommt mir stilles Wasser mit Geschmack (Apfel, Erdbeere usw.) Davon trinke ich täglich 1,5l. und anschließend daheim noch ne 1,5l Kanne Tee. Wenn die erstmal so dasteht dann ist sie auch im Nu leer.

Also ich kann dir nur raten, trink das worauf du Lust hast und versuch immer ein volles Glas stehen zu haben.

Viel Erfolg und liebe Grüße Josephine06

Beitrag von elfriede258 21.03.10 - 14:10 Uhr

ich tgrinke auch höchstens 1 l am tag. ich mische mir dann aber meist in einer flasche wasser etwas fruchtsaft hinein. das schmeckt nicht zu süß. ich finds lecker.
lg peggy 28. ssw

Beitrag von nordseeengel1979 21.03.10 - 15:35 Uhr

Mindestens 1 bis 1,5 L Milch am Tag
ca. 0,5 bis 1 Liter Fanta am Tag oder Saft, Wasser oder auch mal 1-2 Gläser Cola/Spezi.

Ich war vor der Schwangerschaft eine die Probleme hatte überhaupt 1 Liter zu trinken, ich denke im Moment schaff ich 2 Liter