Kein PMS, keine Anzeichen NICHTS grrr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von roterapfel 21.03.10 - 11:24 Uhr

Also diesen Monat ist´s komisch, werde pms, noch irgendwelche anzeichen die evtl auf ss hindeuten könnten. Es ist doch echt zum Mäuse melken. Sonst hatte ich die letzten Monate jeden Monat andere SS symptome und diemal nix rein gar nix......:-[

Beitrag von hope079 21.03.10 - 11:29 Uhr

Hallo!
Vielleicht ist genau dass bei dir ein gutes Zeichen #klee
Wie weit bist du denn??

LG
Hope

Beitrag von roterapfel 21.03.10 - 11:35 Uhr

Bin ES+9 ......na ja hab mir auf jeden Fall fest vorgenommen diesmal nicht vor NMT (den 30.3.) zu testen...

Bin mal kurz mit den Hunden draußen, bin gleich wieder hier....;-)

Beitrag von hope079 21.03.10 - 13:59 Uhr

#rofl Das nehme ich mir seit drei Monaten jedesmal aufs neue vor. Kann es aber nie einhalten. #verliebt
Ich bin heute ES+12 und habe gestern ganz schwach positiv getestet. Leider sah der Test heute morgen genauso aus. Hatte gehofft das er intensiver wird, aber nichts da #schmoll Genauso schwach wie gestern. Werde jetzt auch bis NMT warten, wäre bei mir der 24.3. Drücke dir alle #pro

LG

Beitrag von nadine1013 21.03.10 - 11:34 Uhr

Na, also, da du ja offensichtlich die letzten Monate nicht schwanger warst, waren es wohl auch keine Schwangerschaftsanzeichen!

Versteh nicht, dass da immer alle so viel reininterpretieren.

Als ich schwanger war, hatte ich auch absolut gar nichts.

Beitrag von roterapfel 21.03.10 - 13:17 Uhr

ja wahrscheinlich weil man so viel liest das so viele schon ss anzeichen haben??? Deswegen glaubt man wohl automatisch das es bei einen genauso sein muß. Mmmh ich warte dann ab gell?