Spielzeug 6 Monate altes Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sandycandy86 21.03.10 - 12:20 Uhr

Hallöle,

unsre Maus ist jetzt 6 Monate alt. Ihr bisheriges Spielzeug wie Knisterbuch, Rasseln,... interessiert sie überhaupt nicht mehr. Da sie außer nach links drehen sich noch nicht großartig fortbewegen kann wird es ihr relativ schnell langweilig. Auch wenn wir sie auf den Schoß nehmen und mit ihr Sachen anschauen, spielen, tragen.

Gestern bin ich im Spielwarengeschäft vor dem Regal gestanden, und was soll ich sagen, ich bin ohne was wieder raus. Weil es gibt ja eine Unmenge an Spielzeug ab 6 Monaten. Ich denke da war auch viel dabei, was man nicht braucht.

Mit was spielen denn Eure Mäuse? Was ist denn der Renner in dem Alter. Weil einfach irgendwas möchte ich auch nicht kaufen.

LG
Sandra#danke

Beitrag von missy0675 21.03.10 - 12:40 Uhr

Hallo Sandra,

als meine tochter 5 monate alt war ist ihr mal die knisterblume von nem anderem baby in die hände gekommen, die wollt sie gar nicht mehr hergeben - mußt sie dann aber doch weil es vom anderen baby auch das liebluingdsspilzeug war. Diese kniserblume gibts auch nach wie vor von haba, auch etwas vergleichbares, blaus männchen glaub ich, für jungs. im pekip wurden uns damals diese bunten becher zum stapeln empfohlen und diese ringe, die durchsichtig sind und rasselnde bunte perlen drin haben. meine tochter ist mit 6 monaten schon gekrabbelt und hat sich über hocker zum hochziehn gefreut und halt geschaut wo sie überall dran kommen kann..da hat sie dann nicht mehr viel interesse an normalen spielzeug gehabt.

grüsse, missy

Beitrag von kleinemaus873 21.03.10 - 12:41 Uhr

Huhu


Lenny hat in dem alter spielsachen geliebt wo blinken und geräusche machen ;-) (die liebt er auch immernoch)

Aber am liebsten hat er einfach nur seine spieluhr mit spiegel gefunden#rofl da konnte man so schön andere Baby´s anschauen#rofl#rofl


Ich würde es einfach mal ausprobieren vielleicht was nicht zu teuer ist und schauen wie sie darauf reagiert.


Lg kerstin und Lenny 13Monate

Beitrag von tykat 21.03.10 - 14:14 Uhr

Hallo,

Tom hat seit ein paar Tagen ein Handy für Babys ab 6 Monaten.Das macht leise Musik und blinkt.Er liebt es und will es gar nicht mehr hergeben!:-D
Außerdem mag er im Moment alles, was irgendwie wackelt und Geräusche macht.ZB hat er so eine Rassel von Haba.Und sein Kinisterbuch findet er auch toll.

LG,Tykat+Tom(6Monate)

Beitrag von tina4370 21.03.10 - 14:19 Uhr

Hallo, Sandra!

Meine Maus mag nach wie vor ihr Babygym, freut sich wie eine Schneekönigin, wenn man mit ihr mit dem Wasserball spielt (ich hab eine Schnur drangemacht) und findet alles toll, was nach "Alltagsgegenstand" aussieht.
Ich habe ihr in eine 0,5l-Plastikflasche z.B. trockene Nudeln gefüllt und in eine andere Wasser (gut zudrehen!). Was man auch nehmen kann, sind Murmeln oder Reis oder Sand oder kleine Steine.
Und vor ein paar Tagen habe ich ihr einen Taschenspiegel gekauft - den findet sie auch prima. Außerdem mag sie ihre Plüschis (Clown, Bär, Elefant, Hase, Schaf). #verliebt

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von nelly-45 21.03.10 - 21:15 Uhr

Hallo,

bastel ihr doch was.
z. B. kannst du Reis in eine kleine Plastikflasche geben (natürlich fest zuschrauben), das rasselt schön und rollt.

Oder du nähst Glöckchen an einen Handschuh oder Waschlappen.

Was auch schön ist, wenn du ihr einen Luftballon (nicht zu stark aufgeblasen) gibst.

Kinder brauchen in dem Alter nicht viel, aber gute Sachen. Dieses ganze battariebetriebene Geleuchte und Geklingle wirkt sich eher negativ auf die Entwicklung der Sinne aus.

Wenn du mit ihr spielen willst, kauf einen Wasserball, leg sie darauf, an den Beinchen natürlich gut halten und lass sie hin und her rollen. Das ist super für ihr Gleichgewicht.

LG