Dehnungsschmerz??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moniso 21.03.10 - 13:11 Uhr

Hallo, müßte laut meinen Brechnungen heute bei 5+4 SSW sein. Bin also noch recht frisch schwanger.
Ich habe bereits ein Kind und kann mich nur vage daran erinnern, dass damals der Dehnungsschmerz nicht so stark war. Wie ist das bei euch? Kennt sich da jemand aus? Ist der Schmerz in der 2. SS schmerzhafter??
Habe morgen einen Termin beim FA. Bin so aufgeregt, da ich in meiner letzten SS eine Fehlgeburt hatte. Nun bin ich extrem ängstlich....gerade wegen diesen "Dehnungsschmerzen" Hoffe das alles gut geht dieses Mal.

Beitrag von keep.smiling 21.03.10 - 13:23 Uhr

Bei meinem 1.Kind waren die Schmerzen so schlimm, dass ich mich alle 2 h hinlegen mußte. Einmal nachts hatte ich fast nen Kreislaufkollaps so tat das weh. Meine Brüste haben auch geschmerzt als hätte man sie mir abgeschnitten - und diesmal - nix!
Ich nehme aber auch mehr Magnesium (hilft gegen Dehnungsschmerz) als damals und habe nun auch keine Verstopfung wie damals.
Und meine Symphysenschmerzen sind auch kaum vorhanden, damals konnte ich fast nciht mehr laufen - und diesmal muß ich mich um mein Kleinkind kümmern.

Also du siehst - es kann alles gaaanz anders werden.
Also mach dir keinen Streß, genieß es ;-)

Lg ks