HILFE !!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von anna-85- 21.03.10 - 13:59 Uhr

hallo Mädels brauche eure Hilfe...

habe letzten Sonntag die Spritze zum ES auslösen bekommen Prugalon 10.000 einheiten..

Habe dann am abend schon leichte blutungen bis zum montag abend gehabt darauf hin habe ich meinen arzt angrufen wo ich dann auch gestern war...

Er hat dann gestern einen US gemacht und sagte die Schleimhaut wäre richtig gut aufgebaut es könnte geklappt haben aber mehr konnte man ja auch nicht sehen ja klar weil es auch noch sehr früh dafür ist...
Dann hat er noch blut abgenommen und das Ergebniss bekomme ich morgen erhoffe mir davon aber nix gutes weil ich denke es sei alles viel zu früh

Wie denkt ihr darüber?
Ab wann ist das hcg im Blut nachweißbar?
Hat irgendwer auch schon sowas mit erlebet oder ähnliche Erfahrungen?

Bitte antworten danke euch dafür

lg die Anna

Beitrag von kiwu2009 21.03.10 - 14:33 Uhr

Hallöchen!!

Also zu den Blutungen kann ich nichts sagen, hatte ich selbst auch noch nicht.

Aber in der KIWU wird der BT immer 14-16 nach ES durchgeführt.

LG,
Kiwu