Hilfeee ...kann langsam nicht mehr :-( brauche rat!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 87katja 21.03.10 - 14:39 Uhr

Huhu...

Ich halt es langsam nicht mehr aus :-(

Ständig durchender kopfdruck und immer noch dazu ist mir immer wieder schwindelig #heul

Das hat erst vor einer woche angefangen das es immer mal wieder abends war und mittlerweile hab ich das den ganzen tag :-(
(hatte die ganze schwangerschaft über so keine probleme)

Kennt das jemand oder weiß einer einen rat was ich machen kann???

Sind das normale schwangerschaftsbeschwerden oder könnte irgendwas nicht stimmen????

Freu mich riesig auf antworten

LG Katja und #ei (36.ssw) #verliebt

Beitrag von bibuba1977 21.03.10 - 14:42 Uhr

Hi Katja,

hast du mal deinen Blutdruck ueberpruefen lassen?

LG
Barbara

Beitrag von 87katja 21.03.10 - 14:43 Uhr

nur bei meinen terminen beim frauenarzt...

Beitrag von bibuba1977 21.03.10 - 14:44 Uhr

Und der ist schon was her?
Dann lass das nochmal checken.

LG
Barbara

Beitrag von 87katja 21.03.10 - 14:46 Uhr

Anfang der woche war das... aber da war alles noch ok. dann soll ich jetzt bis morgen warten und zum arzt oder wie???

Beitrag von bibuba1977 21.03.10 - 14:47 Uhr

Ja, ich wuerde morgen mal zum Arzt deswegen gehen. Wenn dir das zu lang hin ist, fahr lieber heut ins KH...

LG
Barbara

Beitrag von 87katja 21.03.10 - 14:51 Uhr

Also sind das nicht unbedingt normale schwangerschaftsbeschwerden??? könnte das schon was bedenkliches heissen??? oh schlimm ich mach mir gleich immer sorgen #augen

Hab jetzt jemanden gefunden der so ein gerät hat. also wenn der zu hoch sein sollte müsste ich dann lieber ins KH???

Beitrag von bibuba1977 21.03.10 - 14:53 Uhr

Also... Bluthochdruck kann durch die SS auftreten. Vor allem gegen Ende der SS. Es ist nicht gleich gefaehrlich, sollte aber beobachtet werden. Es reicht also - im Fall der Faelle - das auch morgen dem FA zu sagen.

Mach dir keine Sorgen, das treibt nur den Blutdruck in die Hoehe! ;-)

Berichte mal, wie es aussieht.

LG
Barbara

Beitrag von 87katja 21.03.10 - 14:56 Uhr

Jup mach ich ... kann noch ein wenig dauern bis ich das gerät hier habe ... Dankeschön für deine Hilfe #freu