Hilfe erbeten, danke

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von turbomaus 21.03.10 - 15:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin total durcheinander. Seit längerer Zeit versuchen wir ein Baby zu bekommen. Leider ohne Erfolg.
Als ich das letzte mal bei meiner FA war sagte mir diese dass wir auf einem guten Weg sind. Leider habe ich seit 3 Monaten keine Mens mehr gekriegt.
Diesen Monat habe ich aber deutlich einen ES gespürt, dies sagt auch die Tempi aus. Dieser war gestern vor drei Wochen.
Frage 1. Ist es möglich dass überhaupt ein ES stattgefunden hat?
Seit ein paar Tagen ist mir immer wieder übel und ich habe ganz fieses Ziehen im Unterleib. Mal rechts mal links mal beidseitig.....
Manchmal sticht es auch richtig und ich fühle mich total aufgebläht.....
Gestern hatte ich ganz komische Kopfschmerzen und habe den halben Tag verschlafen ohne am Freitag Party gemacht zu haben....
Ich bin auch total launisch und heule einfach manchmal so los, total ohne Grund.
Seit gestern schmeckt mir Coca Cola nicht mehr. Und usnere Limonade kann ich auch nicht mehr trinken....
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht???
Vielen Dank fürs Zuhören und fürs Antworten

Beitrag von baby-tuana06 21.03.10 - 15:39 Uhr

Huhu

hmmmm das hört sich doch alles supi an kauf dir doch ein test und mach ihn.Jede Frau ist anders möglich ist alles alle anzeichen die du hast hatte ich in meiner letztn ss auch..

Also teste einfach mal und sag uns bescheid das wird schon :-p

Beitrag von turbomaus 21.03.10 - 15:41 Uhr

Ich werds morgen wagen..... ich hab schon einen da!
Aber gibts a ss ohne Mens überhaupt? Das lässt mich am meisten zweifeln....
LG und danke

Beitrag von danni84 21.03.10 - 15:49 Uhr

ich würd ihn jetzt schon machen! Es kann heißen das du ss bist oder eben das kein ES statt gefunden hat! Nun ja nach dem Test biste auf der sicheren Seite...............Viel Glück #klee

Beitrag von baby-tuana06 21.03.10 - 15:51 Uhr

Ich würde auch schon jetzt testen bei meiner freundin war es genauso sie hat monatelang ihre mens nicht bekommen und irgendwann haben wir aus spass ein test gekauft und der war positiv ;-) es kann sein warum denn nicht wag es einfach dann weiss du bescheid ...Sag uns bitte bescheid ich warte und drücke dir die daumen

Beitrag von danni84 21.03.10 - 16:02 Uhr

LIVETEST!!! machen machen machen machen #huepf#herzlich#huepf#ole#klee#ole

Beitrag von turbomaus 21.03.10 - 16:07 Uhr

Ich machs morgen in der Früh mit mit Morgenpipi ist doch besser oder????

Beitrag von danni84 21.03.10 - 16:11 Uhr

Also ich hab meinen damals nachmittags gemacht, aber ich war auch drüber!!

Musst du wissen...........ich könnt net mehr so lange warten! Und wenn er nix anzeichen würde, dann würd ic mir noch einen kaufenund in ein paar Tagen nochmal testen!

#zitter uiuiuiui ist das spannend

Beitrag von turbomaus 21.03.10 - 16:14 Uhr

Ich hab aber richtig schiss dass er negativ sein könnte.......

Beitrag von danni84 21.03.10 - 16:18 Uhr

Ja ich weiß, aber das gehört dazu! entweder ist er positiv und du kannst vor freude schreien oder er ist negativ und du kannst vor Wut schreien #rofl#rofl#rofl

Mach ihn doch.......was kannst du verlieren! aber geh nach deinem Gefühl!!!!

Beitrag von -baby2010- 21.03.10 - 17:38 Uhr

Hallo,

es kann einfach nur sein, dass du einen sehr langen Zyklus hattest, z.B. von über 90 Tagen.
Daher kam dann dein ES verspätet. Hab schon desöfteren von solchen "Fällen" gehört und wo dann am Ende tatsächlich eine SS bestand.

Anzeichen hast du allemal. Trau dich und teste. Warst du denn beim FA weil deine Mens so lange nicht kam?

lg
Mally