Notsectio & rasche SS-Folge - Risikoschwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laleloo86 21.03.10 - 15:42 Uhr

Huhu ihr Lieben,

hab gerade in meinem MuPa geblaettert und gesehen das dort im Fragenkatalog ja so einiges angekreuzt werden kann.

So, ich hab am Mittwoch meinen 1. FA Termin #verliebt und bei mir wuerde nun

1.) Komplikationen bei vorausgegangen Entbindungen (Geburtsstillstand nach Einleitung)
2.) Zustand nach Sectio
und
3.) Rasche Schwangerschaftsfolge (weniger als 1 Jahr)

zutreffen.

Zudem hatte ich bereits in der SS mit meinem Sohn immer recht hohen Blutdruck.

Macht mich das nun zu einer Risikoschwangeren? Habe gelesen das die Ueberwachung nach KS engmaschiger erfolgt.

Wer hat Erfahrung?

LG
Lale mit Jaydon an der Hand & peanut inside #verliebt

Beitrag von eifelkind 21.03.10 - 16:01 Uhr

Hallo!

Das kommt auf den Arzt an und eben die Punkte an, wo die Kreuzchen sind.

In meiner letzten Schwangerschaft hatte ich ein Kreuz bei-

- Zustand nach Sectio
- Rasche Schwangerschaftsfolge
- Hypertonie
- Adipositas

und war nicht risikoschwanger

Jetzt kam noch

- Zustand nach Frühgeburt
- Zustand nach Mangelgeburt

hinzu und ich bin risikoschwanger.

Bei der nächsten Untersuchung kannst Du ja mal fragen.

Liebe Grüsse
Astrid