Fleischspieße

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von flummy100 21.03.10 - 15:54 Uhr

Huhu ihr Lieben.

Vorgestern habe ich 2 Fleischspieße (Schwein, Paprika, Zwiebel) gekauft.

Jetzt frage ich mich als großer Kochprofi (*räusper*) wie ich die am besten zubereite. Einfach in der Pfanne so lange braten, bis es gar ist? Soßenpulver habe ich leider keins mehr da, um es darin zu garen.

Dazu möchte ich Kartoffeln und Backofentomaten machen.

Oder kann ich den Spieß im Ofen mit "backen"?

Fragen über Fragen:)

LG Julia

Beitrag von mickos 21.03.10 - 21:49 Uhr

Hallo!

Jetzt hast du sie wahrscheinlich schon gegessen.
Aber ich sag dir wie ich es mache.
Einfach etwas Öl in eine Pfanne, heiss werden lassen,dann die Spieße rein und nach dem anbraten schön gemütlich durchgaren lassen.
#mampf

Liebe Grüße Mickos