Wie ist das nun mit den Anzeichen?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jamie512 21.03.10 - 16:04 Uhr

Hallo ihr Süßen, also ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. also ich habe seit ein paar tagen manchmal ganz leichtes ziehen im unterbauch. ist aber nicht durchgehend,meistens nur wenn ich liege oder zur ruhe komme. brüste sind normal. Bin heute ES+ 8. ZS ist cremig, undurchsichtig#hicks sorry. aber könnt ihr mir bissl erzählen??? Seit 6 Mon. ohne Pille bin ich außerdem. Liebe Grüße#herzlich

Beitrag von wunschmama123 21.03.10 - 16:07 Uhr

hallo ... also Anzeichen gibts eigentlich erst nach NMT... aber manche Frauen spüren schon ab und an etwas vor NMT..... ich will dir nicht zu viel zu Anzeichen erzälen als was eds da alles gibt... weil da kann man sich auch super viel einbilden .....

lg

Beitrag von jamie512 21.03.10 - 16:14 Uhr

ah, ok. naja ich leide schon etwas darunter das es so lange dauert. irgendwann wird es hoffentlich werden.#schmoll danke dir#blume

Beitrag von wunschmama123 21.03.10 - 16:36 Uhr

was dauert lange ? das mit dem SS werden ? hmmm.. vielleicht hats ja geklappt ????? misst du die Tempi ?
dasd problem ist.. wenn ich dir jetzt sage, das hört sich nach SS an .... klar lüge ich nicht... aber ich finde es angenehmer komplett die Warheit zu sagen ....
SS anzeichen können klar auch shcon vor dem NMT kommen .. bei ES+8 ist ca die Einnistung....da beinnt die HCG produktion so in etwa.... übelkeit kann langsam auftauchen .. aber eher erst wenn der HCG schon viel höher ist..... wenn die Progestronwerte steigen kann auch übekleit und müdigkeit auftreten. ziehen im Unterleib kurz vor nmt... das sind dann die gebärmutterbänder die sich dehnen... Brüste... manche spüren da schon was kurz vor NMT.... andere hingegen erst ein paar wochen nach NMT.... das ist alles so von Frau zu Frau unterschiedlich ....

wünsche dir auf jeden FAll viel Glück
lg

Beitrag von meram 21.03.10 - 17:06 Uhr

Hallo, kann so mitfühlen, mir gings genauso! Hatte seit ES+8 ähnliche Anzeichen, später dann auch Brustziehen und veränderte Brustwarzen. Hab jetzt vor drei Tagen ganz leicht positiv getestet, Mens kam dieses WE nicht, sieht also ganz gut aus. Werd morgen nochmal testen.
Natürlich sollte man sich immer nicht zuviel erhoffen (obwohl das so so so schwer ist!), aber ein Anzeichen kann das schon sein. War vor 1 1/2 Jahren schonmal schwanger (war leider nicht von Dauer :-(), die kündigte sich auch schon vor dem NMT mit solchen Anzeichen an.

Beitrag von jamie512 21.03.10 - 18:04 Uhr

na dann drücke ich dir ganz fest die daumen