Hilfe, sind das jetzt Wehen oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -silke- 21.03.10 - 16:10 Uhr

huhu!
bin heute ET - 8 und hab seit gestern Abend Schmerzen bzw. ein Ziehen im unteren Ruecken und auch manchmal im Bauch. Allerdings sind die fast durchgehend da, und nicht, wie man es von Wehen denkt, in bestimmten Zeitabstaenden.
Zudem war ich jetzt schon ein paar mal auf Toilette, Stuhlgang #hicks
Ich weiss nicht, was ich machen soll! Es ist nicht soooooooo heftig, dass ich sage, ich halte das nicht mehr aus, aber ich koennte mich so z.b. jetzt auch nicht zum Schlafen hinlegen!
bin eben in die Badewanne, da waren die Schmerzen weg. Kaum draussen, gings wieder los!
sind das einfach deftige Vorwehen??

LG
Silke ET-8

Beitrag von nina610 21.03.10 - 16:13 Uhr

Hallo..

also ich hatte das bei meiner 1.SS auch. Mir hat die Hebamme gesagt, wenn die Wehen in der Wanne weggehen sind´s noch keine geburtstauglichen Wehen... Aber falls das so bleibt, fahr doch einfach in die Klinik, da sehen die dann ja anhand des CTG´s was los ist....

LG

Beitrag von checkerbunnysbk 21.03.10 - 16:15 Uhr

wehen kommen ja eigentlich in regelmäßigen abständen.
wenn es in der wann weg war,dann dürften es keine sein.
aber ich glaub,es bereitet sich vor,weil du auch stuhlgang hattes so oft.
meistens wird der mumu jetzt denn weicher oder öffnet sich etwas.aber richtige wehen sind es eher nicht.
wenn du aber nicht mehr kannst,dann geh ins kh und nach hasue kannst ja trotzdem.

viel glück

Beitrag von kati543 21.03.10 - 16:51 Uhr

Naja, es sind Wehen. Und Wehen, die so weh tun, eignen sich nicht für die Geburt, aber sie üben schon heftig Druck auf Mumu und Gebärmutterhals aus. Kann also sein, dass wenn du einen ganzen Tag so "ein bißchen" vor dich hin wehst dein Mumu schon 1-2 cm weiter geöffnet ist.
Die Geburtswehen sind so heftig, dass du hier nicht mehr schreiben würdest, sondern wüsstest, dass es los geht.