Kann das eine Allergie sein?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von erik2008 21.03.10 - 16:17 Uhr

Hallo zusammen,

seit ca. vier Wochen habe ich extrem blöden trockenen Husten.
Letzte Woche war ich beim Hausarzt und der hat gleich einen Lungenfunktionstest gemacht. Der war unauffällig, außer das ich zu wenig Luft bekomme. Er meinte, es könne auf ne Allergie hindeuten. Wenn es nicht besser wird, soll ich einen Allergietest machen.

Ich kenne Allergie eigentlich nur mit Schnupfen.
Kennt das von Euch jemand mit Husten und wenn ja, was kann das denn zu der Jahreszeit sein?

Liebe Grüße
Andrea

Beitrag von amy-2 21.03.10 - 17:07 Uhr

Hallo
Abgesehen das die Pollenflugsaison eröffnet ist für dieses Jahr kann es natürlich auch noch eine andere Allergie sein wie z.b. Tierhaare , Schimmelpilze , Hausstaubmilben usw .
Eine Allergie kann sich durchaus auch mit Husten zeigen .
Mach doch einfach einen Allergietest .
L.G.

Beitrag von viv66 21.03.10 - 19:22 Uhr

Hallo Andrea,
doch Reizhusten kann z. B. ein Zeichen für eine Hausstaubmiildenallergie sein oder auch schon Asthma, wenn du zu wenig Luft bekommst. ich würd aich schnellstens einen Allergietest machen lassen, das geht ganz schnell und tut nicht weh :-) dann kannst du das schon mal ausschließen.
lg viv

Beitrag von erik2008 21.03.10 - 19:37 Uhr

Danke für Eure Antworten.

Ehrlich gesagt, weiß ich auch nicht warum der Arzt nicht gleich einen machen wollte.
Kann das auch der Hausarzt machen?

Heute war ich spazieren, danach ist es echt am schlimmsten. Von daher tippe ich auf irgendwas von draußen.

Tierhaarallergie wäre übel. Ich habe meine zwei #katze doch schon seit 8 Jahren.

Beitrag von lenjamama10 03.05.10 - 13:51 Uhr

Hallo ,

habe gerade schon jemandem anderen zum Thema Allergie geantwortet.
Ist natürlich jetzt echt ein Thema und bei dir ja dann wahrscheinlich sogar das ganze Jahr.
Ich habe eine Freundin die ein Kind mit Neurodermitis hat und eine Tochter mit Allergie und die hat jetzt ein Mittel empfohlen bekommen, welches beiden sehr gut hilft. Es heißt allerprill und weil es wohl pflanzlich ist, kann es unbedenklich auch lange Zeit genommen werden. Vielleicht ist das ja was für dich - kannst ja mal in der Apotheke nachfragen.

LG lenjamama