ich bräuchte auch mal eure hilfe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von diba 21.03.10 - 16:18 Uhr

hallo,


es geht um meine tochter lana 14 monate und aber gleichzeitig auch um meinen sohn 6 jahre.

die beiden hatten letzte woche einmal jeweils gebrochen und 2 tage durchfall. der arzt sagte schon,es sei harmlos.

jetzt ist es aber so,das beide wie durch den wind sind. das heist,beide z.b. total schläfrig. lana hat noch nie besonders gut und viel geschlafen. jetzt schläft sie insgesamt am tag ca 12 stunden,wenn nicht manchmal 14..fiber haben beide nicht. auch der grosse ist nur noch im bett.

bei lana ist es so,sie bekommt grade 5#schock zähnchen aufeinmal.


ich denke,ich werde morgen zur vertretung gehen,denn der doc ist im urlaub.

aber kann es möglich sein,das beiode auch nur vom wetter so gerädert sind?

liebe grüsse diana

Beitrag von diba 21.03.10 - 16:21 Uhr

achso,und lana weint den ganzen lieben langen tag und ist auch total anhänglich. derzeit herscht wieder familienbett.

Beitrag von nadjilia 21.03.10 - 20:00 Uhr

Hallo

das ist doch normal, wenn sie krank sind.
Die brüten wohl noch was aus und fünf Zähne auf einmal sind ja auch kein Klacks.
Schlepp sie bloss nicht zum Arzt, sonst lesen sie noch was anderes auf.
Essen und trinken sie denn? Spielen sie, wenn sie wach sind?

Gruss
Nad

Beitrag von nicole1007 21.03.10 - 20:01 Uhr

Hallo,

bei deiner KLeinen liegt es vielleicht an Zähnchen...
Da kann es echt passieren das sie so anhänglich sind....
Fieber muss nicht sein....

Zu dem Durchfall...
Bei uns ging ein Virus um, der oft nur eine Tag angehalten hat...
Vielleicht hat es deine BEiden erwischt...
Auch hier ist Fieber kein Muss...

Zum VErhalten, schwierige frage.
Vielleicht liegts am Wetter, vielleciht auch noch am Durchfall...
Zum KiA würd ich nicht zwingend gehen...

LG
nicole

Beitrag von sashaphilipp 21.03.10 - 20:03 Uhr

hallo

gegen Brechen Vomacur 40 Zäpfchen,
gegen Durchfall Oralpe...frag mal in der Apo,
wegen dem Schlafen,
unser Torben hat 10 Tage Fieber gehabt, sogar manchmal sehr hoch, und nur gepennt
gib ihnen Salzstangen und Cola...kein Witz hilft auch gegen Kotzi und Durchfall,
das geht echt wieder weg, lass nur schlafen ist voll ok, die sind so fertig, was solln die da auch anderes noch machen

hier geht ein fieser Vierus rum..da kannste nix tun als abwarten.
das noch die Zähnchen dazukommen...schlechtes Timing
Achja Fiebersaft...oder Paracetamolzäpfchen holen helfen gegen alles
lg
yvonne

Beitrag von maggy79 21.03.10 - 20:04 Uhr

Hi,

meine Tochter (13 Monate) ist auch total anhänglich und fängt bei jeder Kleinigkeit an zu heulen.
Bei ihr kommen 4 Backenzähne durch und sie hat auch gebrochen (kein Durchfall).
Wir dachten, dass es wegen den Zähnen kam, aber Pustekuchen! Ich hatte zwei Tage später gebrochen und Durchfall und mein Mann in der Nacht danach.
Das war jetzt bei mir letzten Di und es geht mir immer noch schlecht.

Was mir noch einfällt ist der 55Wochen Wachstumsschub:
http://www.hallo-eltern.de/M_Baby/wachstumsschub3.htm

LG und gute Besserung
Maggy

Beitrag von diba 21.03.10 - 20:06 Uhr

oh,joar das könnte bei lana aber wirklich passen.


mensch,drei kinder und null ahnung.


ich danke dir.

Beitrag von diba 21.03.10 - 20:08 Uhr

ich danke euch vielmals für eure antworten.

#liebdrueck