NMT+2, Tempianstieg

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pinky-brain 21.03.10 - 16:27 Uhr

Hallo an alle!!!

Sagt mal, was ist mit meinem Körper los??? Habe den letzten SST am Freitag mit Morgenpipi. gemacht, und der war negativ. Und jetzt ist meine Tempi. noch mal angestiegen??!!!

Was ist los?????#zitter

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=492962&user_id=901108


Sorry, fürs nerven...

Beitrag von baby-tuana06 21.03.10 - 16:29 Uhr

Sieht doch super aus solange deine tempi nicht unter die CL kommt ist doch alles noch drin,vielleicht war es für den test einfach zu früh was war das denn für ein test ein 10ér oder 25 ér?

Beitrag von alice-in-wonderland 21.03.10 - 16:29 Uhr

viell. war das hcg noch nicht hoch genug...was für ein test denn? ich würd morgen noch einen machen, wenn mens nicht kommt #pro

Beitrag von pinky-brain 21.03.10 - 16:31 Uhr

Es war ein OneStep 10er und ein Clearblue digital....

Beitrag von tasty_cake 21.03.10 - 16:42 Uhr

Also der Kurve nach zu urteilen müsstest du eigentlich einen positiven Test gehabt haben....

Das ist ja echt seltsam!#kratz

Da wirst du wohl noch mal testen müssen! ;-)

Drück´ dir feste die Daumen!!!!!#klee

LG

Meike

Beitrag von pinky-brain 21.03.10 - 16:45 Uhr

Habe eben gerade noch mal getestet mit nem OneStep, war das letzte mal vor 4 Std. auf dem Klo.....

Was soll ich sagen blütenweiß!!!!! Nichts....#schmoll

Beitrag von ryja 21.03.10 - 19:28 Uhr

Hatte auch die von OneStep.
Ein 10er zeigte schlechter an, als der CB digital.
Nicht umsonst ist da ein riesiger Preisunterschied.
Außerdem soll man mit Morgenurin testen, nicht nur, weil man da lange nicht auf Toilette war, sondern weil das HCG wohl in Ruhephasen vermehrt gebildet wird - also nachts.
Ist er wirklich blütenweiß????
Heb ihn auf, wenn nicht und vergleiche. So hab ich es vor einigen Wochen gemacht. Es war kaum der Hauch einer Linie zu sehen.

Beitrag von cucina3 21.03.10 - 16:55 Uhr

hmmm... #kratz
Ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen an.
Sieht verdammt nach #schwanger aus.
Warte noch 2 Tage u. miss dann nochmal (solange die Tempi weiter obenbleibt).

*PUST*

Beitrag von c.a. 21.03.10 - 17:13 Uhr

Hallo,

bei mir siehts ähnlich aus. Hab leider auch negativ getestet. :-[ Werd vielleicht morgen oder übermorgen nochmal testen.
Wünsch dir viel Glück.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=492443&user_id=864031