Wie macht ihr Salat "an"?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von ela06 21.03.10 - 16:37 Uhr

Hallo zusammen,

ich bekomme es einfach nicht richtig hin einen Salat "anzumachen".
Würde so gerne öfters mal Feldsalat/Eisbergsalat mit Gurken und Tomaten/ etc. zum essen machen aber wenn ich es mal mache schmeckt mein "Dressing" dazu einfach nicht.

Ich nehme dann öl, essig, zucker, n bissel salz...tja...und dann schmeckts nach nichts.

Wie macht ihr das denn? Möchte keine fertigen Dressings aus der Flasche kaufen und meinem Mann gerne mal wieder einen richtig leckeren Salat zum essen machen:-)

Über Antworten würde ich mich echt freuen:-)

lg Sabrina

Beitrag von miss-lacrima 21.03.10 - 17:03 Uhr

Hi Sabrina,

bei Eisberg Salat mach ich gerne ein Dressing aus etwas Sahne, Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft und schmecke das ganze süß-säuerlich ab.

Bei Feldsalat nehme ich gerne etwas Senf, ca. 1 TL, dann 2 EL Essig, 6 EL Öl, etw. Zucker, Salz und Pfeffer.

Gemischten Salat (grüner Salat, Gurke, Tomate, Mais, Paprika) nehme ich 3-4 EL Balsamico, jeweils die doppelte Menge Öl, Salz und Pfeffer.

Liebe Grüße,
Jenny

Beitrag von lamia1981 21.03.10 - 21:21 Uhr

Eisbergsalat und andere Blattsalate:

1/2 Becher Saure Sahne
1 EL Milch oder Süße Sahne
1 EL Öl
1-3 EL Kräuteressig (nach Geschmack halt)
Salz
Pfeffer
1 TL Zucker
Kräuter

Feldsalat:

Eine Hand voll Schinkenwürfel anbraten, mit einem guten Schuss Balsamico ablöschen. 1/2 Becher Saure Sahne unterrühren und mit Salz und vieeel Pfeffer abschmecken. Lauwarm über den Salat. Sehr lecker auch mit Tomaten noch im Feldsalat.

Beitrag von dominiksmami 21.03.10 - 17:06 Uhr

Huhu,

Feldsalat liebe ich mit einem Speckdressing...super einfach und sooooooooooooooooo lecker:

2 El Weißweinessig mit etwas Salz, Pfeffer, frisch gepresstem Knoblauch und 1 TL Honig vermischen.
Dann rasch rühren und 4 EL Walnussöl mit und mit zufügen.
100g Speckwürfel kross anbraten und noch warm zum Dressing geben unter den Feldsalat mischen und sofort servieren.

Ansonsten steht mein Mann grad unglaublich auf Sauerrahmdressing *lach* das allereinfachste "Dressing" der Welt:

1 Becker saure Sahne mit etwas Salz, Pfeffer, einigen gehackten Kräutern ( frisch oder TK) und 1 TL Zucker ganz glatt rühren....fertig.
Passt zu unheimlich vielen Kombinationen und schmeckt auch mit Knoblauch wunderbar.

ein Frenchdressing ist auch immer wieder prima.

1 Eigelb mit 3 EL Öl mit dem Schneebesen cremig rühren

1TL mittelscharfen Senf und 1/2 feinst gehackte Zwiebel einrühren. Eine Knoblauchzehe dazu pressen und 1 EL Weißweinessig unterrühren. Mit Etwas Honig, Salz und PFeffer abschmecken und 1 EL gehackte Petersilie unterrühren.


Ich hoffe es ist etwas für euch dabei.

lg

Andrea

Beitrag von nienicht 21.03.10 - 18:17 Uhr

Hallo,

Danke LZ

Gruß
nienicht ;-)

Beitrag von jurbs 21.03.10 - 18:39 Uhr

was immer gut ankommt ist ne ganz einfache Marakuja-Vinaigrette: Scharlotten würfeln, Marakuja-Essig und Öl dazu, Salz, Pfeffer ... rumrühren ...

meine Mutter macht klassisch: Zwiebelwürfel, Olivenöl, Balsamico, Pfeffer, Salz, Senf ... rumrühren ...

oder ne ganz einfache Joghurtsoße, Joghurt, Creme fraiche, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Korianderpulver ... aufschlagen ...

Beitrag von nutellahuefte 21.03.10 - 19:23 Uhr

Mein absolutes Lieblingsdressing zur Zeit:

Eine Zitrone auspressen, 1Tl Salz, 3-4 EL Zucker, 6 EL Wasser, 3-4 EL Öl#mampf

Leeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeecker