Spüre das Baby nicht mehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nana88 21.03.10 - 16:51 Uhr

Hi,

Bin jetzt 19+3 und weiß ja dass Baby viel Platz hat, trotzdem mach ich mir Sorgen weil ich das Kleine seit gestern früh nicht mehr gespürt hab =(
Normal oder doch Grund zur Sorge?

Beitrag von axaline 21.03.10 - 16:53 Uhr

Ich finde es faszinierend, daß Du das Kleine überhaupt schon gespürt hast !

mach Dir keine Sorgen auch die kleinen haben mal phasen in denen sie sich kaum bis garnicht melden ! Die sogenannten Wachstumsphasen !

Gruß janine

Beitrag von zanzibar 21.03.10 - 16:55 Uhr

Genau die selbe Sorge hatte ich vor 2 Wochen auch,ganze 2 Tage lang...
Dann hab ich meinen kleinen wieder gespürt.
So Anfang 20. Woche schlafen die Zwerge richtig viel,habe gelesen bis zu 20 Stunden am Tag,also mach Dich nicht verrückt,aber wenn Du keine Ruhe findest lass mal beim Doc schauen.
Dafür ist er ja da!!!

Alles liebe!!!

zanzibar mit Lea Maria 4 Jahre und Babyboy 21.SSW

Beitrag von nana88 21.03.10 - 16:57 Uhr

Eben ein sanfter Tritt als wollte sie sagen "man Mama, es geht mir gut und jetzt lass mich bitte weiterschlafen und wachsen!"
#verliebt

Beitrag von cindy1973 21.03.10 - 16:58 Uhr

huhu

wahrscheinlich hast Du sowieso erst seit kurzem Dein "Kleines" gespürt..... Es ist völlig normal, am Anfang spürt man das Baby nicht ständig..., es kann schon mal länger dauern, bis man es dann wieder spürt!!! Wird aber von Woche zu Woche (je nach Wachstumsstub) stärker und mehr ;-)

Also immer #cool bleiben ;-)

lg Cindy

Beitrag von desertrose75 21.03.10 - 17:14 Uhr

Ich schließe mich den anderen an. Dein Kind ist noch recht klein, da ist es nicht ungewöhnlich es einige Zeit nicht zu spüren. Aber ich kann Deine Sorge nachvollziehen. Bevor Du total durchdrehst, ab zum Arzt bzw. Kh. Lieber einmal zuviel, als zu wenig. Und dann bist Du auf alle Fälle beruhigter.

Außerdem könntest Du noch ausprobieren, daß du Dich ganz flach auf den Boden legst. Dadurch ist die Bauchdecke etwas gespannt. Dabei habe ich meinen Sohn am besten spüren können, gerade am Anfang.

Beitrag von ramona88 21.03.10 - 17:47 Uhr

hallo
ich komme jetzt in die 16woche rein, spüre mein kleines auch schon, ist meine 2 ss.
ich hab es auch mal 3 tage nicht gemerkt. und gestern und heute merk ich es aktiv.
ich denke die kleinen bewegen sich schon,aber wie nehmen es nicht immer war. da sie ja noch soooviel platz haben :))


keine gedanken machen