ZÄHNEPUTZEN!!!! 9Monate, einZahn :)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aaliyah88 21.03.10 - 17:04 Uhr

Juhu,

ich hab mal eine Frage an euch. Und zwar hat meine kleine Prinzessin schon EIN Zahn ;) Vllt denken viele von euch voll übertrieben wenn ich ihr den Putze, aber ich möchte das so.
Ich weiss nur nicht wann?!?!... Klar, morgens Putz ich ihr Morgens denn Zahn. Aber wie mach ich das Abends?
Sie bekommt um 17.30 Ihr Abendbrot, danach ist bisschen Spielen. Um 19.30 bekommt sie ihre Flasche bei der sie immer einschläft. Die Flasche ist einfach bei ihr ein "muss" Ohne die Flasche geht nichts.
Wann putz ihr den Zahn?? Bringt das was wenn ich ihr den nach dem Abendbrot essen putze, und ihr danach noch ne Flasche gebe?? (PreNahrung)


Danke für eure Tipps ;)#liebdrueck

Beitrag von dragonmother 21.03.10 - 17:09 Uhr

Dann machs doch nach dem Abendbrot.

Lg

Beitrag von talamira 21.03.10 - 18:41 Uhr

Wieso sollte das übertrieben sein. Jeder Zahn wird bei uns direkt nach dem Durchbruch geputzt und das morgens nach der ersten Flasche und dem anschließenden Waschen und abends nach der Abendflasche. Da unser Sohn seit einiger Zeit fast immer nachts noch eine Flasche will, ist das eben so. Ich kann ja schlecht nachts anfangen zu putzen.

Beitrag von lieka 21.03.10 - 21:26 Uhr

hoffe ich erzähle jetzt keinen Mist aber ich bilde mir ein irgendwann mal was gesehen/gehört/gelesen zu haben das es nicht so wichtig ist wann du putzt es ist nur wichtig das der "Dreck" überhaupt runter kommt.
Ich schrubbel die kleine Zahnspitze meines Sohnes morgens vor dem Frühstück (Putz meine Zähne auch vor dem Frühstück) und Abends nach dem Abendbrot besser beim Bett fertig machen (wie auch bei mir selbst).

Beitrag von dentatus77 21.03.10 - 21:53 Uhr

Hallo!
In dem Alter reicht es auch, wenn nur einmal am Tag geputzt wird. Ich putz meiner Maus die Zähne bevor sie ins Bett geht, so wie ich es selbst abends auch mache. Morgens putzen wir momentan die Zähne noch nicht, dafür haben wir viel zu viel Stress morgens!
Liebe Grüße!