Wie weit bin ich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bubbles2010 21.03.10 - 17:58 Uhr

Ich bin etwas verwirrt.

Wie errechne ich denn wie weit ich bin. Also in welcher SSW.

Der 1. Tag meiner letzten Periode war der 01.02.2010.
Meinen ES hatte ich am 26.02.2010.
Ich bin im 2. ÜZ schwanger geworden. Mein 1. ÜZ ging 41 Tage.

Wisst ihr wie weit ich bin?

#danke

Beitrag von keep.smiling 21.03.10 - 18:01 Uhr

http://www.urbia.de/services/schw_uebersicht/?formular=form_uebersicht&datetype=0&date_tag=1&date_monat=2&date_jahr=2010

ab morgen 8. Woche?
aber 41 Tage #kratz

LG ks

Beitrag von lena84 21.03.10 - 18:03 Uhr

http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaft/kalender.htm

du bist jetzt 6.+6, also ende 7.ssw!

aber man kann maximale eine zykluslänge von 38 tagen eingeben http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaft/kalender.htm

lg
lena

Beitrag von susyly 21.03.10 - 18:05 Uhr

Hey Süße,

ich hab einfach mal einen normalen Zyklus von dir gerechnet nach deinen ES, also bei 28 Tagen mit deiner letzten Periode als 12.2., dann bist du 5+2.

Ich hatte auch einen längeren Zyklus (37 Tage) gehabt und hab einfach 14 Tage von meinem ES abgezogen, und alles als 28 Tage gerechnet. Müsste ungefähr hinkommen. Bin heute 6+6 also morgen in der 8. Woche #freu

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/

Aber deine FÄ kann dir das bald ganz genau sagen :-)

Liebste Grüße
Susi

Beitrag von bubbles2010 21.03.10 - 18:20 Uhr

Danke für eure Antworten. Muss ich doch auf den FA-Termin warten.

Ich würd einfach gern wissen, wo ich jetzt so in der Entwicklung stehe, aber überall kommt was anderes raus.

Und oftmals kann ich nicht mal die Zykluslänge 41 Tage eingeben.

Beitrag von susyly 21.03.10 - 18:22 Uhr

Du hast doch deinen ET anhand des ES augerechnet oder? Dann kannst du es doch auch rückwärts rechnen... Davon würde ich zumindestens ausgehen, so mache ich das auch bei mir ;-)

Beitrag von bubbles2010 21.03.10 - 18:24 Uhr

Da mein Zyklus halt so lange ist, ist es schon ein Unterschied, ob ich den 01.02. (1. Tag der letzten Periode) als Anhaltspunkt nehme oder eben den ES vom 26.02.

Dementsprechend variiert auch, wo ich stehe.

Muss ich wohl doch bis zum Termin am Donnerstag warten. Ich hoffe der Arzt kann mir dann was genaues sagen.

Beitrag von susyly 21.03.10 - 19:00 Uhr

Ja aber nach dem ES ist die Zeit immer 14 Tage, jedenfalls steht das überall :-)

Ich denke deshalb kannst du echt von deinem ES ausgehen, ob du ihn gespürt hast oder ihn laut Tempikurve rausgefunden hast.

Der Arzt rechnet es ja auch nicht aus, sondern misst es anhand der Babygröße.

Ich bin auch mal gespannt wie weit ich bin. Hab am Dienstag wieder Termin. Wann hast du denn deinen nächsten Termin?

Beitrag von bubbles2010 21.03.10 - 20:34 Uhr

Am kommenden Donnerstag! :-D