Ananassaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annybunny79 21.03.10 - 18:39 Uhr

Hallo,

hab gelesen,das man nicht in der SS Ananas essen sollte,weil es wehen führen kann.
Heute habe ich viel Currysosse gegessen.Currysosse hat halbe glas ananassaft drinnen.Ist es nicht schlimm???ich denke,ich übertreibe vielleicht bisschen.;-)

LG Anny 11.ssw Ich hoffe,ihr versteht was ich geschrieben habe

Beitrag von deoris 21.03.10 - 18:42 Uhr

So einen schwachsinn habe ich noch nie gehört #rofl
Du darfst so viel Ananas essen wie du willst ,ist sogar gut das es verdauensfördend wird und zusätzlich entwässernd.

Guten Appetit!
Ewa mit Nr. 3 im Bauch

Beitrag von melli.marie 21.03.10 - 18:46 Uhr

Also ich hab letzte Woche eine ganze Ananas gegessen und hab nichts von Wehen gemerkt.

Es gibt auch viel Irrglaube! ;-)

Lieben Gruß
Melli#herzlich

Beitrag von ryja 21.03.10 - 18:51 Uhr

Keine Sorge bei solchen "normalen" Lebensmitteln. Es geht hier sicher nicht um 500ml, sondern eher 5l - wenn das Gerücht stimmt.

Beitrag von catch-up 21.03.10 - 19:54 Uhr

Achso???? Mein Hauptnahrungsmittel ist zur Zeit Ananas! Ich merk da nix von Wehen! Ich futter weiter!

Mach dich doch nicht so heiß wegen nen bisschen Ananassaft! Boaaaaaaaa! #augen