Wie lange dauert´s denn noch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von seraphim2010 21.03.10 - 18:54 Uhr

Bin mittlerweile bei ET+7.
Und mein kleiner Schatz ist immer noch nicht da...
:-( Diese Warterei macht mich noch wahnsinnig. Seit Freitag habe ich abends immer Wehen. Dachte jedesmal, jetzt geht es los, aber es hat dann wieder aufgehört. Der Schleimpfropf ist am Freitag abgegangen. Eigentlich dürfte es doch dann nicht mehr lange dauern, oder??

Beitrag von summer07 21.03.10 - 18:56 Uhr

Glas Rotwein und los gehts ;)

Beitrag von tina281h 21.03.10 - 18:57 Uhr

Schon mit #sex probiert?

Viel Glück #klee

Beitrag von deoris 21.03.10 - 18:57 Uhr

Hallo
Versuche es mal mit Sex bei uns hat es beide male funktioniert ;-)

LG Ewa

Beitrag von lilbella 21.03.10 - 19:38 Uhr

geht mir ähnlich! ich wehe auch so'n bisschen vor mich hin, aber bin mir nicht sicher ob ich den schleimpfopf schon verloren hab...

naja, ich würde auch sagen wie meine vorrednerinnen: rotwein, spazieren, zimt, sex, baden, n einlauf und gut zureden :-) gibts noch mehr was man machen kann? irgendwann muss er ja raus

ich wünsch dir eine baldige geburt und das sie reibungslos abläuft!!!!

lg
isa und larissa 39+2