Ich hab so Kreislauf... Jammerposting

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laufendermeter 21.03.10 - 19:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

da dachte ich, die Dauerübelkeit und Mattheit liegt hinter mir und habe mich über die erreichte 11. Woche gefreut, und dann macht mir der Kreislauf schlapp...

Gestern war mir zwischendurch immer mal wieder schwindelig, aber es hielt sich noch in Grenzen. Heute habe ich mittags das Haus verlassen und bin glatt unten auf der Straße zusammengeklappt. Mindestens zehn Leute sind vorbeigekommen, aber keiner hat es für nötig befunden zu fragen, ob alles okay ist... aber was will ich auch in der Großstadt erwarten, grmpf. Hab dann meinen Liebsten angerufen, der mich unten "abgeholt" hat. Seitdem bin ich total schwach und schlapp und kann mich kaum auf den Beinen halten. Zum Glück werde ich schön verwöhnt! ;-)

Habt ihr Tips, was ich machen kann? Viel trinken ist klar... und wenn es morgen nicht besser ist, dann gehe ich wohl zum Arzt - aber zu welchem? Gyn oder Allgemeinmediziner? Den habe ich übrigens gar nicht, weil ich sonst immer so kerngesund bin...#schein

Sorry fürs Jammern!!

Viele Grüße
Kerstin

Beitrag von motorpiratenbraut 21.03.10 - 20:03 Uhr

Huhu!
Also ich habe immer Traubenzucker griffbereit.
Habe auch mit dem Kreislauf Schwierigkeiten, bin zum Glück aber noch nicht so weg geklappt wie Du. Schlimm, das nicht einer mal Hilfe anbietet!
Schöne Kugelzeit wünsch ich Dir!
Lieben Gruß
Yvi

Beitrag von laufendermeter 21.03.10 - 20:16 Uhr

Hi Yvi,

Traubenzucker, da bin ich gar nicht drauf gekommen! Gute Idee, besorge ich morgen früh gleich mal bzw. lasse besorgen. Danke für den Tip!

Die haben alle nur blöd geschaut, haben wohl gedacht, ich hab ein Alkohol- oder Drogenproblem. Ist ja immerhin Sonntag, da kommt sowas in der Stadt durchaus mal vor. Trotzdem kann man doch mal kurz fragen, ich würds jedenfalls so machen.
Schöne Grüße
Kerstin

Beitrag von shiela1982 21.03.10 - 20:26 Uhr

gott sei dank, bin ich nicht die einzige!
mir ging es echt das gaanze wochenende so!
am freitag bin ich bei einer freundin einfach so zusammen geklappt, am samstag war mir den ganzen tag so schwindelig total komisch.
war dann in der apotheke und die meinte ausser viel viel trinken, regelmäßig essen kann man ´nicht viel machen. sie sagt immer etwas traubenzucker dabei haben. aber anscheinend spielt das wetter auch eine große rolle....


lg shiela 24ssw

Beitrag von laufendermeter 21.03.10 - 21:09 Uhr

Stimmt, dieser Temperaturanstieg war wohl einfach zu heftig. Dafür ist aber jetzt FRÜHLING!! #sonne

Dir gute Besserung!