Kein Wochenfluss mehr???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von babygirl2010 21.03.10 - 20:01 Uhr

Hallo zusammen.

Ich habe am 5. März meine Kleine per KS bekommen.
Nun ist das ganze gute zwei Wochen her (16 Tage) und ich habe keinen Wochenfluss mehr!! Ist das normal?
Ab und zu noch gaaanz wenig aber dann mal zwei Tage gar nix...

GLG und Danke schon mal!

Janine mit Lea Zoe 16 Tage alt

Beitrag von zwerg07 21.03.10 - 20:54 Uhr

Hallo,

ich denke da kommt noch was.

Habe am 19.02.10 entbunden und hatte zwischendurch auch mal Pause, dann ging es wieder los und das nicht zu wenig.

LG

Beitrag von babygirl2010 21.03.10 - 20:58 Uhr

Wie lang war Pause??

Nicht das es bei mir nicht raus kann??#gruebel

Beitrag von hoerbi 21.03.10 - 21:46 Uhr

Hallo Janine,
ich will dir jetzt wirklich keine Angst machen, aber ich erzähl dir ganz kurz, was bei mir in den letzten Wochen los war:
Habe am 23.2. entbunden, mein Wochenfluss war anfangs kräftig, und wurde dann täglich weniger. Nach ca. 10 Tagen war fast gar nichts mehr, aber dann kams am 12. Tag: Wieder frische Blutung, dazu Schmerzen im Bauch ohne Ende. Meine Hebamme meinte nur noch, ab ins Krankenhaus, da war ich auch ganze 5 Tage. Diagnose: Gebärmutterentzündung. Ich will dir nur sagen, nimm die Sache nicht so leicht wie ich es gemacht habe. Ernste Anzeichen sind Kopfschmerzen und Rückenschmerzen. Und falls Bauchschmerzen dazu kommen, sofort reagieren.
Alles Gute dir und deiner Kleinen,
Angela

Beitrag von dragonmother 21.03.10 - 21:55 Uhr

Na hallo du.

Ich hab seid ner Woche kaum Wochenfluss und hatt einige Tage gar nichts.

Wochenflussstau...jetzt hilft die Hebamme mit Globolis und Tee nach, denn ich hatte durch den Stau schon Kopfschmerzen und die Gebärmutter hat sich nicht richtig zurück gebildet.

Ruf mal deine Hebamme an und sag ihr das.

lg

Beitrag von canadia.und.baby. 22.03.10 - 08:11 Uhr

Ich habe einen Monat lang Wochenfluß gehabt und anschließend direkt meine tage #schmoll