wieviele Ibuprofen 400 darf man am Tag nehmen?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von anja-g 21.03.10 - 20:28 Uhr

Hallo!

Frage steht ja schon oben.

Danke schon mal.

Gruß, Anja

Beitrag von antares01 21.03.10 - 20:33 Uhr

Soweit ich weiß 3 Stück = 1200 mg

Hast Du Zahnschmerzen?

Beitrag von mansojo 21.03.10 - 20:37 Uhr

huhu,

die Tageshöchstdosis liegt bei 2400 milligramm
aber nicht alles auf einmal
als einzeldosis wird 800 mg empfohlen
zwischen den einnahemn sollten mindestens 6h liegen

solltest Du damit bis morgen nicht hinkommen
kannst Du nach 4h Paracetamol einnehmen

LG Manja

Beitrag von amanda82 22.03.10 - 16:31 Uhr

Waaaaaaaaaas?
Nein, das glaub ich nicht.
Die 800er bekommt man doch nur auf Rezept ... die normalen sind doch 400er und dabei liegt eine Einzeldosis bei 200 (1/2) bis 400 mg ...
Die Tagesdosis liegt bei 800-1200 ...

Also 2-3 ganze Tabletten täglich im Abstand von 8h ... (empfohlen) wobei mindestens 6h zwischen 2 Tabletten liegen sollten ....

Wie kommst du denn darauf, was du eben geschrieben hast? #kratz

LG Mandy

Beitrag von mansojo 22.03.10 - 17:46 Uhr

http://www.dr-gumpert.de/html/ibuprofen.html

http://medikamente.onmeda.de/Medikament/IbuHEXAL+400%7C-600%7C-800/med_dosierung-medikament-10.html

die 800 er sind rezeptpflichtig das ist richtig

entscheident ist allerdings die Einzeldosierung die sollte eigentlich nicht über 800 mg liegen
und alle 6h kann man die nehmen

liebe Grüße Manja

Beitrag von rosali25 21.03.10 - 20:56 Uhr

Alle 6 Stunden also 4 Stück.

Gruß Lena

Beitrag von anja-g 22.03.10 - 20:14 Uhr

oh, dann habe ich wohl zu viel genommen in den letzten Tagen.

3 -4 Mal am Tag 2 Stück.

Hab Verdacht auf Pfeiffersches Drüsenfieber und meine Lymphknoten sind ins Unendliche angeschwollen und drücken in den Mundraum. Es sind einfach fürchterliche Schmerzen.

Beitrag von mansojo 22.03.10 - 20:25 Uhr

Hallo,

dann ist Ibo nicht das richtige für Dich

läßt der Schmerz jetzt nach ?

wenn nicht laß Dich von deinem Arzt beraten

Eiswürfel lutschen!

gute Besserung Manja