ES+6 häufig Übelkeit, Einbildung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mellie-28 21.03.10 - 20:31 Uhr

Nabend Zusammen ;.)

Die Frage steht ja eigentlich schon oben. Ich habe seit einigen Tagen immer wieder eine leichte Übelkeit - immer mal kurz und dann ist auch wieder gut.

Der Körper spielt einem doch häufig einen Streich, besonders wenn man am 'arbeiten' ist :-)

Hat jmd Erfahrungen, ob man schon frühzeitig Übelkeit etc verspühren kann, wenn die Bienchen erfolgreich waren?

Vielleicht hab ich auch nur was mit dem Magen ;-)

Beitrag von escada87 21.03.10 - 20:40 Uhr

ich sag nur soviel beim 1. Kind hat es erst im 13. ÜZ geklappt die 12 Zykluse davor war mir IMMER ab dem ES schlecht... aber ich war nie schwanger

im 13. ÜZ dann war mir weder schlecht noch sonst was und ich war schwanger

also es kann sein muss aber nicht

der Körper spielt uns oft einen Streich wie du auch selbst sagst... versuch bis zum NMT durchzuhalten und locker zu bleiben;-)

Beitrag von moeriee 21.03.10 - 20:40 Uhr

Huhu! Ich wünsche dir sehr, dass es geklappt hat. Aber ich denke, für erste Anzeichen ist es noch viiiiiiieeeeel zu früh. Die Einnistung findet allerfrühestens an ES+6 statt. Eher ein wenig später (so 7-10 Tage nach ES). Vorher weiß dein Körper noch nicht, dass er #schwanger ist. Woher auch. Denn die befruchtete Eizelle treibt ja quasi noch im Nirvana herum. ;-)

Trotzdem ist natürlich eine SS nicht ausgeschlossen. Nur wirst du dich noch ein paar Tage gedulden müssen, bevor du testen kannst. Ich drücke die Daumen. #klee

Beitrag von 5kids. 21.03.10 - 20:41 Uhr

Huhu!
So geht es mir auch,bin ES+8/9.
Ich nehme mal an,das ist einfach deshalb,weil man zu hibbelig ist. Ruhiger werden? Naja,leichter gesagt als getan - ich weiss. Hast du ein ZB?

LG
Andrea

Beitrag von mellie-28 21.03.10 - 20:45 Uhr

Ich bin sogar sehr ruhig, muss ich sagen. Hibbel nicht und so - ist aber auch der erste richtige ÜZ, wir haben nooooch viel Zeit :-)

Es ist mir einfach mal aufgefallen und da es ja dieses Forum gibt ;-)
Man achtet jetzt einfach ganz anders auf seinen Körper als früher, finde ich.

Ich wünsche Euch allen auch, dass es diesen ÜZ geklappt hat! Und wenn nicht, gehen wir den nächsten gemeinsam an :-)

Danke für Eure Antworten und LG aus Hamburg an Euch!