Wann ist die erste Mahlzeit ersetzt?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von zea 21.03.10 - 20:34 Uhr

Hallo zusammen.

Ich hab zwar schon das dritte Kind, aber anscheinend alles wieder vergessen :-)

Wir haben diese Woche mit Beikost begonnen (Kürbis) und der Kleine schafft nicht ganz ein halbes Gläschen.

Wie lange habt ihr noch nach der Mahlzeit gestillt bzw wann ist die Mahlzeit ganz ersetzt?
Und bietet ihr euren Kindern Wasser zum Essen an?

Danke für eure Antworten.
Zea

Beitrag von perserkater 21.03.10 - 20:40 Uhr

Hallo

Wenn meine Tochter (10 Monate) eine ganze Mahlzeit Beikost isst sag ich Bescheid.;-) Wasser trinkt sie manchmal nen Schluck aus dem Glas aber das ist nicht so wichtig im Babyalter.

Wir machen BLW und ich stille weiterhin nach Bedarf. Da braucht man nix ersetzen, dass kommt alles zu seiner Zeit.

LG

Beitrag von diana1101 21.03.10 - 20:47 Uhr

Hi,

man sagt eine Mahlzeit ist ersetzt wenn die Kleinen hinterher keine Milch mehr wollen.

Johanna wird morgen 10 Monate alt. Und bekommt immer noch ihre Flasche hinterher.

Wichtig ist nur Stress dich nicht, alles andere ergibt sich.

MfG Diana