Was muss ich tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dashopsi 21.03.10 - 21:43 Uhr

Hallo Mädels,

ich wollte mal so langsam eine To-do-Liste erstellen. Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen---- Fragen über Fragen#schwitz#hicks

Also:

1. Das Lohnbüro möchte gerne eine Bescheinigung über den voraussichtlichen ET (?) haben. Wann bekomme ich die Bescheiniung von meinem FA? Ich hatte beim FA letztes mal nachgefragt und die meinten, das ich die jetzt noch nicht bekomme (war da 27.SSW). Oder kann es sein das die eine Bescheinigung über den Beginn des MuSchu haben wollen?

2. Wann und wie muss ich meinem AG über die Elternzeit informieren? Ich meine, 7 Wochen vor Beginn der Elternzeit. Also spätestens 1 Woche nach dem ET. Ist das richtig? Kann ich das vorher nicht schon machen? Wie und wann muss mein Mann dann den AG informieren (er ist beamter).

3. Muss ich meinem AG vorab informieren, wieviel std. / Woche ich während der Elternzeit arbeiten will?
Was ist wenn ich aus irgendwelchen Gründen dann nicht die 10 std. schaffe? (werde Heimarbeit machen)

4. Was für Unterlagen und vor allem wo bekomme ich sämtliche benötigte Unterlagen?

Habe ich noch was wichtiges vergessen???? Wenn ja.. ich bin für jeden Hinweis/Hilfe dankbar...