NFP Zykluskurve -Störfaktor bei Regel eintragen?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von nashivadespina 21.03.10 - 22:33 Uhr

Hallo!

Ich beginne gerade mit dem ersten Zyklus und habe bereits 3 Tage der Periode angegeben. Muss ich auch am dritten Tag der Periode Störfaktoren wie Kopfschmerzen angeben oder zählt dies nicht als Störfaktor und ist hinfällig so dass ich nix angeben muss weil die Kurve sich dadurch nicht verändern kann?

Beitrag von muttiator 22.03.10 - 07:35 Uhr

Durch Kopfschmerzen kann die Temp nach oben gehen, auch aus Gründen die indirekt mit den Kopfschmerzen zu tun haben.
Gerade am Anfang ist es wichtig alles aufzuschreiben.

Beitrag von muttiator 22.03.10 - 07:36 Uhr

Wo führst du deine Kurve?

Beitrag von nashivadespina 22.03.10 - 12:15 Uhr

Danke für deine Antwort!

Also messe ich die Temperatur auch bei meiner Regelblutung und trage alle Störfaktoren bei Regelblutung ein? Hatte das so verstanden dass man bei der Regel garnicht misst. Ich führe meine Kurve bei myNFP. Weiß aber nicht wie ich die Kurven auch mit anderen vergleichen kann.

LG!

Beitrag von muttiator 22.03.10 - 12:42 Uhr

Während der Regel wird schon gemessen, nur kann es sein das die Temp noch weiter sinkt und erst mal noch durch die Hochlage erhöht ist.
Melde dich mal beim NFP-Forum an, da kannst du auch andere Kurven sehen und man hilft dir bei der Auswertung. Würde ich dir auch unbedingt raten!

LG