Einleitung bei 38+1***Aprilies***

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuffi218 21.03.10 - 22:37 Uhr

Hallo ihr lieben

War heute im Krankenhaus wegen Nierenschmerzen links.
Dort wurde festgestellt das ich einen Nierenstau habe, links 2.grades und rechts sogar 3. Grades.
Da die Ärzte Angst haben das meine Nieren das nicht mehr lang aushalten soll morgen eingeleitet werden.
Der Muttermundefund von Dienstag war alles weich, Gbmh verkürzt und äußerer Muttermund Fingerdurchlässig. Kopf im Becken, aber noch nicht fest.

Was meint ihr hat die Einleitung eine Chance?
Ich bekomme max. 3 Versuche mit Gel oder Tropf aufgrund der Kaiserschnittnarbe(2 Jahre alt). Ausserdem soll das Kind bis spätestens 39+0 draussen sein meint der Urologe.
Also sag ich den Aprilies schon mal Tschüß und hoffe das ich von euch allen etwas Mut bekomme das es mit der Einleitung klappt.

LG Anja 39 SSW.

Beitrag von peasen23 21.03.10 - 22:40 Uhr

Ich wünsche dir alles alles Gute und dass die Einleitung von Erfolg gekrönt sein wird.

#kerze

Beitrag von katrinkoe 21.03.10 - 22:41 Uhr

Hi,
ich drücke dir ganz fest die Daumen und alles Gute.
Und etwas schlaf heute Nacht;-)

Katrin

Beitrag von keep.smiling 21.03.10 - 22:45 Uhr

Du hast es bald geschafft, *neidisch bin*.
Das wird schon, immer positiv denken.

Wir warten dann mal auf gute Nachrichten.

LG ks

Beitrag von binci1977 21.03.10 - 22:49 Uhr

Hallo!

Ist doch schon mal ein guter Befund.

Ich hatte in der 42. SSW nicht einmal solchen Befund. Bei mir hat es im 3 Anlauf mit Gel geklappt.

Die ersten Anläufe wurden mit Tabletten gemacht.


Alles gute.

LG Bianca 33.SSW

Beitrag von bugaboo82 21.03.10 - 23:07 Uhr

hallo,


bei mir wurde auch bei 38+1 eingeleitet, allerdings mit tabletten. nach 11 stunden und 45 minuten war mein prinz geboren.

aber die geburt an sich (von blasensprung bisder kleine da war) hats nur 3 stunden und 15 min gedauert.

also, toi toi toi



lg kirsten mit giusi (3 jahre) und riccardo (4 wochen und 5 tage) die beide ZUM GLÜCK schlafen

Beitrag von schnuffi218 21.03.10 - 23:22 Uhr

Ich danke euch allen für die lieben Worte und das Daumen drücken.
Ich hoffe dann einfach mal das es klappt und ich um den Kaiserschnitt drumrum komme und wenn nicht dann hab ich trotzdem bald meine Püppi.
Gehe nun ins Bett und versuche etwas zu schlafen, weil das ist ja bald vorbei.

LG Anja